WNK/UWG weist auf Gastro-Aktion hin

-acs- Die WNK/UWG um Fraktionsvorsitzenden Henning Rehse weist noch einmal auf ihre Unterstützungs-Aktion für die Wermelskirchener Gastronomie-Betriebe hin. Wie berichtet hatten die Politiker dazu aufgerufen, jetzt Geschenk-Gutscheine bei ihren Lieblingsrestaurants und -gaststätten zu kaufen, die dann später eingelöst werden könnten. Das verschaffe den Betrieben zumindest ein Liquiditätspolster. Die WNK/ UWG hat bereits den Anfang gemacht und mit ihren Mitgliedern Gutscheine in Höhe von 1600 Euro bei Wermelskirchener Gastronomen eingekauft. Die Aktion soll den vom Corona-Lockdown geplagten Gastronomen „etwas Luft zum Atmen verschaffen“. Viele hatten beklagt, dass auch nach der Öffnung die Lokale noch nicht wieder voll seien.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Hilfringhauser Straße: Remscheider fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Hilfringhauser Straße: Remscheider fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Hilfringhauser Straße: Remscheider fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Jugendfreizeitpark: Weiterhin ist kein Nutzungskonzept in Sicht
Jugendfreizeitpark: Weiterhin ist kein Nutzungskonzept in Sicht
Jugendfreizeitpark: Weiterhin ist kein Nutzungskonzept in Sicht
Traditionsrestaurant „Bergischer Löwe“ startet neu
Traditionsrestaurant „Bergischer Löwe“ startet neu
Traditionsrestaurant „Bergischer Löwe“ startet neu
Frohntaler Brücke im Eifgen ist zerstört
Frohntaler Brücke im Eifgen ist zerstört

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare