WiW-Marketing sucht neuen Schatzmeister

Christian Potthoff gibt sein Amt als Schatzmeister ab, ein Nachfolger wird gesucht. Archivfoto: DS
+
Christian Potthoff gibt sein Amt als Schatzmeister ab, ein Nachfolger wird gesucht. Archivfoto: DS

Christian Potthoff gibt sein Amt ab

-lho- Der Wermelskirchener Marketingverein Wir in Wermelskirchen (WiW) sucht einen neuen Schatzmeister. Christian Potthoff, der das Amt seit 2012 ausübte, werde nach neun Jahren aus beruflichen Gründen nicht mehr für das Amt kandidieren, teilte der 1. Vorsitzende nun mit. Im September des vergangenen Jahres wurde er zum Geschäftsführer bei einem großen sozialen Unternehmen in der Millionenstadt Köln bestellt. Somit sei der Wermelskirchener Verein nun auf der Suche nach personeller Verstärkung für den geschäftsführenden Vorstand.

„Wir brauchen jemanden, der Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen sowie steuerlichen und rechtlichen Fragen im Rahmen unserer Vereinsgeschehnisse hat“, so der WiW-Vorsitzende. Die Fähigkeit zu analytischem Denken und die Bereitschaft, sich auch in komplizierte Sachverhalte einzuarbeiten, wären vorteilhaft, heißt es in einer Mitteilung des Vereins.

Grundvoraussetzung wäre also eine kaufmännische Ausbildung oder eine zum Steuerfachangestellten oder ein Studium, zudem ein sicherer Umgang mit Microsoft-Office. Vor allem aber sollte der neue „Schatz(meister)“ – wie WiW schreibt – Spaß am Umgang mit Zahlen sowie Freude an der Arbeit in einem engagierten Team ebenso haben, wie beim Kümmern um die finanziellen Belange des Marketingvereins, heißt es weiter in der Mitteilung.

„Wer sich für unseren Marketingverein einsetzen möchte, Spaß an der Mitarbeit bei der Planung, Durchführung und Abwicklung unserer Veranstaltungen wie zum Beispiel verkaufsoffene Sonntage, Rock am Markt, Unternehmer- oder Gesundheitstage hat, den hätten wir gerne in unserem Team“, offeriert André Frowein.

Ab sofort können sich Bewerber bei Wir in Wermelskirchen melden – am besten per E-Mail. Für Rückfragen steht André Frowein zur Verfügung, ebenfalls per E-Mail oder unter Tel. (01 71) 3 56 32 82.

info@wiw-marketing.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Unfall: Rettungshubschrauber in Dabringhausen
Unfall: Rettungshubschrauber in Dabringhausen
Unfall: Rettungshubschrauber in Dabringhausen
Motorradfahrer übersieht Verkehrsinsel
Motorradfahrer übersieht Verkehrsinsel
Motorradfahrer übersieht Verkehrsinsel
Dabringhauser Freibad öffnet am Dienstag
Dabringhauser Freibad öffnet am Dienstag
Dabringhauser Freibad öffnet am Dienstag
Corona: Inzidenz jetzt bei 9,5
Corona: Inzidenz jetzt bei 9,5

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare