Wirbelwind sucht neue Familie

Wirbelwind Dina wartet im Wermelskirchener Tierheim auf ihre neue Familie. Foto: Gisela Groll
+
Wirbelwind Dina wartet im Wermelskirchener Tierheim auf ihre neue Familie.

Zuhause gesucht

Ein zweijähriger Wirbelwind namens Dina wartet im Tierheim Wermelskirchen auf ihre neue Familie. „Die 32 Zentimeter kleine kastrierte Borderterrier-Mischlingsdame ist eine sehr aktive und lebensfrohe Hündin, die an der Leine bei fremden Situationen noch unsicher reagiert, aber immer wieder zu ihren Menschen aufsieht und gefallen möchte“, schreibt Susanne Schmahl vom Tierheim. Dina suche eine Familie mit standfesten Kindern, bei der sie nicht lange allein bleiben müsse und bei der sie viel Beschäftigung bekomme.

Wer Dina kennenlernen möchte, darf sie täglich – auch am Wochenende – von 11 bis 14 Uhr in Aschenberg 1, Tel. (0 21 96) 56 72 besuchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Pandemie: Vereine fühlen sich unter Druck
Pandemie: Vereine fühlen sich unter Druck
Pandemie: Vereine fühlen sich unter Druck
Spekulatius birgt Geheimnisse
Spekulatius birgt Geheimnisse
Spekulatius birgt Geheimnisse
Adventskalender: Sie mag gerne roten Heringssalat
Adventskalender: Sie mag gerne roten Heringssalat
Adventskalender: Sie mag gerne roten Heringssalat
Zum Winter herrscht bei Heizungsbauern Materialmangel
Zum Winter herrscht bei Heizungsbauern Materialmangel
Zum Winter herrscht bei Heizungsbauern Materialmangel

Kommentare