Wir sind eindeutig Chuck Norris

-
+
-

Von Anja Carolina Siebel

Wir sind Chuck Norris. Der amerikanische Kampfkünstler wird auf witzige Art immer gern ins Feld geführt, wenn es darum geht, im Leben einfach unschlagbar zu sein. Und „wir sind Chuck Norris“ ist im Familien- und Freundeskreis derzeit ein geflügeltes Wort, weil da bisher seit zwei Jahren niemand das Corona-Virus ereilt hat. Nicht die Urform, nicht Delta, nicht Omikron – einfach gar nichts. Nicht, dass wir es uns herbeigesehnt hätten. Im Gegenteil sind wir natürlich froh darüber, dass wir bislang – zumindest augenscheinlich – verschont blieben. Während um uns herum Kollegen, Freunde, entfernte Verwandte und Bekannte der Reihe nach verkündeten: „Jetzt bin ich auch positiv“. Trotz Impfung, die wir uns natürlich auch dreifach abgeholt haben. Unser „gutes Immunsystem“ haben wir häufig ins Feld geführt. Oder die Blutgruppe. Blutgruppe 0, so hieß es doch mal, werde häufiger verschont von Covid-19. Fest steht, wir, der harte Kern, haben uns entschieden, dauerhaft negativ zu bleiben. Und weiter zu kämpfen. Wie einst Chuck Norris. Hilft hoffentlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Trecker-Oldtimer und Feuerwehren
Trecker-Oldtimer und Feuerwehren
Trecker-Oldtimer und Feuerwehren
Grüne: Verkehrswende muss beginnen
Grüne: Verkehrswende muss beginnen
Grüne: Verkehrswende muss beginnen
Feierabendmarkt: Genießer trotzen dem Gewitter
Feierabendmarkt: Genießer trotzen dem Gewitter
Feierabendmarkt: Genießer trotzen dem Gewitter
Die Musikschulleiterin hat gekündigt
Die Musikschulleiterin hat gekündigt
Die Musikschulleiterin hat gekündigt

Kommentare