Einbruch in Tankstelle

Unbekannte stehlen Zigaretten im Wert von rund 16.000 Euro

Die Polizei sucht Zeugen.
+
Die Polizei sucht Zeugen.

In der Nacht zum Mittwoch brachen drei unbekannte Täter gegen 2.50 Uhr in eine Tankstelle an der Berliner Straße ein.

Sie stahlen Zigaretten im Wert von rund 16.000 Euro, ließen diese sowie die Tatwerkzeuge bei der Flucht jedoch zurück. Bei der Fahndung wurde ein Polizeihubschrauber eingesetzt - die Suche verlief jedoch ohne Erfolg.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Einer der Täter war mit einer grauen Jogginghose, mit schwarzer Jacke und Mütze bekleidet. Die zweite Person trug ein blaues Sweatshirt, eine schwarze Hose und eine graue Mütze und der dritte Täter war komplett schwarz bekleidet.

Zeugenhinweise bitte an Tel. (02202) 205 -0.

Wermelskirchen. Wieder kam es zu einem Brand in der Obdachlosen- und Asylunterkunft an der Beltener Straße. 

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schulbus kommt ständig zu spät
Schulbus kommt ständig zu spät
Unfall in Wermelskirchen: Zwei Personen werden schwer verletzt
Unfall in Wermelskirchen: Zwei Personen werden schwer verletzt
Unfall in Wermelskirchen: Zwei Personen werden schwer verletzt
Kommentar: Es ist eine Farce
Kommentar: Es ist eine Farce
Kommentar: Es ist eine Farce
Gastronomen grübeln über 2G-Regel
Gastronomen grübeln über 2G-Regel
Gastronomen grübeln über 2G-Regel

Kommentare