Unfall

Traktor stößt mit Pkw zusammen: Zwei Schwerverletzte

Die Polizei stellte fest, dass der Unfallfahrer alkoholisiert war.
+
Als ein 87-Jähriger eine Traktorkolonne überholen wollte, kam es zur Kollision..

Als ein 87-Jähriger eine Traktorkolonne überholen wollte, kam es zur Kollision.

Wermelskirchen. Am Samstagabend wurden bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Traktor und einem Pkw zwei Personen schwer verletzt.

Laut Polizei war eine Kolonne von drei Traktoren auf dem Weg von Hünger nach Unterburg. Ein 87-jähriger Wermelskirchener wollte die Fahrzeuge überholen, als der vordere der Traktoren nach links in eine Einmündung abbiegen wollte. Der Traktor eines 17-Jährigen wurde bei dem anschließenden Zusammenstoß stark beschädigt. Der Traktorfahrer aus Wermelskirchen und sein 22-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt.

Das Auto kam etwa 90 Meter hinter der Unfallstelle in einer Hecke zum Stehen. Der Fahrer des Pkw blieb unverletzt.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 25000 Euro. Die Straße Hünger blieb für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Pflegekräfte bestehen ihre Ausbildung
Pflegekräfte bestehen ihre Ausbildung
Pflegekräfte bestehen ihre Ausbildung
Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“
Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“
Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“
Er will die Obi-Geschichte fortführen
Er will die Obi-Geschichte fortführen
Er will die Obi-Geschichte fortführen
Unfall: Jaguar fährt ungebremst gegen Baum
Unfall: Jaguar fährt ungebremst gegen Baum
Unfall: Jaguar fährt ungebremst gegen Baum

Kommentare