Winter kehrt zurück nach Wermelskirchen

Schnee bereitet keine größeren Probleme

Als Winterwunderland präsentiert sich Wermelskirchen an diesem Sonntag. Aber Achtung: Der schwere Schnee lässt einige Bäume brechen.
+
Als Winterwunderland präsentiert sich Wermelskirchen an diesem Sonntag. Aber Achtung: Der schwere Schnee lässt einige Bäume brechen.
  • VonKerstin Neuser
    schließen

Feuerwehr berichtet von lediglich sieben umgestürzten Bäumen.

Wermelskirchen. Wermelskirchen geht gelassen mit dem Wintereinbruch über Nacht um: Laut Feuerwehr sind im Stadtgebiet bislang lediglich drei umgestürzte Bäume zu vermelden. Ansonsten sei es bislang ruhig. Auf den Buslinien der RVK kommt es teils zu deutlichen Verspätungen. Die Linie 265 zwischen Wermelskirchen und Dabringhausen kann erst wieder fahren, wenn die Straßen frei sind. Auch die Linie 271 wird am Sonntagmorgen noch nicht bedient. Zusätzlich entfällt die Schleife Pohlhausen auf der Linie 266 Richtung Solingen-Burg.

Es gibt große Pläne in Wermelskirchen: Das Hüpptal soll ein Freizeitmagnet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Unterburg: Einsatz für Retter belastend
Unterburg: Einsatz für Retter belastend
Unterburg: Einsatz für Retter belastend
Welche Geschichten können Sie uns über diesen Ort erzählen?
Welche Geschichten können Sie uns über diesen Ort erzählen?
Welche Geschichten können Sie uns über diesen Ort erzählen?
Das alte Wasserwerk weckt Erinnerungen
Das alte Wasserwerk weckt Erinnerungen
Das alte Wasserwerk weckt Erinnerungen
Spitzenhandball ist zurück am Schwanen
Spitzenhandball ist zurück am Schwanen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare