Polizei

21-Jähriger bei Verkehrskontrolle festgenommen

Der Fahrer auf einem Kleinkraftrad fiel den Beamten gegen 18.10 Uhr auf, weil er deutlich zu schnell unterwegs war. 
+
Der Fahrer auf einem Kleinkraftrad fiel den Beamten gegen 18.10 Uhr auf, weil er deutlich zu schnell unterwegs war. 

Gegen den Wermelskirchener lag ein Haftbefehl vor.

Hückeswagen/Wermelskirchen. Eine Streifenwagenbesatzung hielt am Donnerstagabend, 12. Mai, im Rahmen einer Verkehrskontrolle einen Mofafahrer auf der Straße „Zipshausen“ an. Seinen Weg konnte der 21-jährige Wermelskirchener nach der Kontrolle jedoch nicht mehr fortsetzen. Das teilte die Polizei am Freitagmittag mit.

Der Grund: Gegen den 21-Jährigen lag ein Haftbefehl vor. Der Fahrer auf einem Kleinkraftrad fiel den Beamten gegen 18.10 Uhr auf, weil er deutlich zu schnell unterwegs war. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass für das Fahrzeug kein Versicherungsschutz besteht und gegen ihn ein Haftbefehl vorlag.

Der junge Erwachsene wurde daraufhin in die JAA (Jugendarrestanstalt) gebracht.

Auch interessant: Todessprung: Mann flieht in Remscheid vor der Polizei und stirbt

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Er will die Obi-Geschichte fortführen
Er will die Obi-Geschichte fortführen
Er will die Obi-Geschichte fortführen
Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“
Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“
Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“
Glück auf für die Wermelskirchener Gesamtschule
Glück auf für die Wermelskirchener Gesamtschule
Glück auf für die Wermelskirchener Gesamtschule
Pilot bringt Hilfsgüter an die ukrainische Grenze
Pilot bringt Hilfsgüter an die ukrainische Grenze
Pilot bringt Hilfsgüter an die ukrainische Grenze

Kommentare