Unfall

Frau will rollendes Auto stoppen und wird schwer verletzt

Die Frau wurde zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt.
+
Die Frau wurde zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt.

Eine 43-Jährige stellte ihr Auto ab, als der Wagen sich auf abschüssiger Straße selbstständig machte.

Wermelskirchen. Eine 43-jährige Frau ist bei einem Unfall auf der Friedensstraße in Wermelskirchen schwer verletzt worden. Laut Polizei ereignete sich der Unfall am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr.

Die Frau hatte ihren Wagen bei leichtem Gefälle am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Nachdem sie ausgestiegen war, rollte ihr Auto plötzlich vorwärts das Gefälle hinab. Ein Zeuge machte die Frau darauf aufmerksam. Die 43-Jährige rannte sofort los und versuchte, die Fahrertür zu öffnen, um den Wagen durch Betätigen der Handbremse zu stoppen.

Dabei wurde sie zwischen ihrem rollenden Pkw und einem auf der anderen Straßenseite geparkten BMW eingeklemmt und schwer verletzt. Sie konnte erst mit Hilfe der alarmierten Rettungskräfte aus ihrem Kia befreit werden.

Mit einem Rettungswagen kam sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden an den beiden Pkw beträgt insgesamt circa 12.000 Euro. red

Am selben Tag hatte sich ein spektakulärer Unfall am Parkplatz am Rathaus ereignet, bei dem aber wohl niemand verletzt wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“
Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“
Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“
Er will die Obi-Geschichte fortführen
Er will die Obi-Geschichte fortführen
Er will die Obi-Geschichte fortführen
Pflegekräfte bestehen ihre Ausbildung
Pflegekräfte bestehen ihre Ausbildung
Pflegekräfte bestehen ihre Ausbildung
Pilot bringt Hilfsgüter an die ukrainische Grenze
Pilot bringt Hilfsgüter an die ukrainische Grenze
Pilot bringt Hilfsgüter an die ukrainische Grenze

Kommentare