Blaulicht

27-Jähriger flüchtet vor Polizei und verunfallt

Am Donnerstag flüchtete ein Autofahrer in Wermelskirchen vor der Polizei und baute in Burscheid-Hilgen einen Unfall, bei dem der 27-Jährige leicht verletzt wurde.
+
Am Donnerstag flüchtete ein Autofahrer in Wermelskirchen vor der Polizei und baute in Burscheid-Hilgen einen Unfall, bei dem der 27-Jährige leicht verletzt wurde.

Der Fahrer aus Schwelm fiel mit seiner Fahrweise auf.

Burscheid/Wermelskirchen. Am Donnerstag flüchtete ein Autofahrer in Wermelskirchen vor der Polizei und baute in Burscheid-Hilgen einen Unfall, bei dem der 27-Jährige leicht verletzt wurde.

Laut Polizei soll der Wagen gegen 22 Uhr im Bereich Eick aufgefallen sein. Zeugenaussagen zu Folge sei der Fahrer mit erhöhter Geschwindigkeit und einem platten Reifen unterwegs gewesen. Eine Streifenwagenbesatzung konnte den Pkw dann im Bereich Tente feststellen. Dem Fahrzeugführer wurden Anhaltesignale gegeben, damit dieser einer Verkehrskontrolle unterzogen werden konnte. Er zeigte den Beamten den Mittelfinger aus der geöffneten Seitenscheibe und setzte seine Fahrt mit deutlichen Schlangenlinien unbeirrt fort.

Wenig später verlor der Pkw einen Reifen. Beim Einfahren in einen Kreisverkehr am Buchenweg in Burscheid-Hilgen kollidierte der Pkw dann mit zwei Pollern, nachdem der 27-Jährige über den Bordstein in dem Kreisverkehr gefahren war und kam zum Stillstand. Die Beamten eilten zu dem Pkw, um den Fahrer aus seinem demolierten Fahrzeug zu befreien. Dabei rastete der aggressive Fahrzeugführer derart aus, dass die Beamten ihn fixieren mussten.

Da der Fahrzeugführer Angaben zu einem Betäubungsmittel- und Alkoholkonsum machte, wurden ihm im Krankenhaus mehrere Blutproben entnommen. Sein Führerschein sowie der stark beschädigte Pkw wurden sichergestellt.

Es entstand Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich. Der 27-Jährige Fahrzeugführer aus Schwelm wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Ihm drohen nun Strafverfahren wegen diverser Verkehrsdelikte sowie Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Brennender Pkw sorgt für Stau auf A 1
Brennender Pkw sorgt für Stau auf A 1
Brennender Pkw sorgt für Stau auf A 1
Für Dr. Launhardt ist die Kardiologie Herzenssache
Für Dr. Launhardt ist die Kardiologie Herzenssache
Für Dr. Launhardt ist die Kardiologie Herzenssache
Vermisstes Mädchen wieder aufgetaucht
Vermisstes Mädchen wieder aufgetaucht
Vermisstes Mädchen wieder aufgetaucht

Kommentare