Polizei

Alkoholisierter Rollerfahrer stürzt und verletzt sich

Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht.
+
Passanten leisteten Erste Hilfe bis Rettungsdienst und Polizei eintrafen.

Passanten leisteten Erste Hilfe bis Rettungsdienst und Polizei eintrafen.

Wermelskirchen. Am Sonntagabend kam es auf dem Brückenweg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein alkoholisierter Rollerfahrer gestürzt ist und sich leicht verletzt hat.

Der 63-jährige Wermelskirchener war gegen 18.45 Uhr mit seinem Roller auf dem Brückenweg in Richtung Eich unterwegs. In einer Linkskurve geriet er offenbar mit den Reifen gegen den Bordstein und stürzte. Bei dem Sturz fiel der Roller auf die Seite und der Fahrer landete auf dem Gehweg. Zufällig vorbeikommende Passanten leisteten Erste Hilfe und verständigten den Rettungsdienst sowie die Polizei.

Da die Polizisten bei dem Mann Alkoholgeruch wahrnahmen und er auch einräumte, kurz zuvor Bier getrunken zu haben, wurde versucht einen Alkoholtest durchzuführen. Der Test gelang dem Mann nicht, so dass umgehend die Blutprobe erforderlich war. Am Roller war zudem ein ungültiges Versicherungskennzeichen aus dem Vorjahr angebracht, so dass neben dem Verdacht einer Trunkenheitsfahrt auch noch der Verdacht einer Straftat nach dem Pflichtversicherungsgesetzt im Raum steht. Der Sachschaden am Roller wurde auf 150 Euro geschätzt.

Nach Entnahme der Blutprobe im Krankenhaus musste der Mann seinen Weg zu Fuß fortsetzen. Die Weiterfahrt mit dem Roller wurde untersagt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

L 101: Herausforderung für Feuerwehr
L 101: Herausforderung für Feuerwehr
L 101: Herausforderung für Feuerwehr
Der sportliche Samstagmorgen in den Hüppanlagen
Der sportliche Samstagmorgen in den Hüppanlagen
Der sportliche Samstagmorgen in den Hüppanlagen
Peter Wurm ist neuer Rotary-Präsident
Peter Wurm ist neuer Rotary-Präsident
Peter Wurm ist neuer Rotary-Präsident
Vorbereitungen für das große Jubiläum laufen
Vorbereitungen für das große Jubiläum laufen