Baumpflanzaktion

35.000 Bäume für 35.000 Einwohner

Thomas Marner, Marion Lück und Thorsten Thomas (v. l.) pflanzten fleißig mit.
+
Thomas Marner, Marion Lück und Thorsten Thomas (v. l.) pflanzten fleißig mit.

Baumpflanzaktion Verwurzelt in Wermelskirchen geht weiter.

Von Wolfgang Weitzdörfer

Wermelskirchen. Die Stimmung am Gemeindezentrum Dabringhausen ist gut. Und das, obwohl die Jungen und Mädchen der beiden dritten Klassen der Dhünntalschule schon mehrere Hundert Bäume in die Erde gebracht haben. Sie helfen mit bei der Aktion „Verwurzelt in Wermelskirchen“, die vor einem Jahr von der Stadtsparkasse zusammen mit der Stadtverwaltung gestartet wurde – und deren Ziel es ist, für jeden der 35 000 Einwohner der Stadt einen Baum zu pflanzen. Innerhalb von dreieinhalb Jahren. „Ohne die heute angelieferten 5 300 Bäume haben wir derzeit einen Stand von 11 536 gepflanzten Bäumen“, sagt der Beigeordnete Thomas Marner. Betriebshofleiter Volker Niemz ergänzt: „Wir haben in unterschiedlichen Bereichen auf dem Stadtgebiet Bäume gepflanzt, in Rausmühle, Sellscheid oder zwischen Dabringhausen und Dhünn.“

Die 5300 neuen Bäume von einer Baumschule aus Halver erden in mehreren Aktionen in die Erde gebracht. Niemz. „Wir machen verschiedene Pflanzaktionen, aber auch der Betriebshof oder externe Firmen kümmern sich darum.“

Unterstützung bekommen die Drittklässler und ihre Lehrerinnen von Sparkassen-Vorstandsmitglied Thorsten Thomas, einigen Sparkassen-Azubis und Bürgermeisterin Marion Lück.

Durch Trockenheit und die Borkenkäfer-Kalamität der vergangenen Jahre sei es von großer Bedeutung, wesentlich mehr neue Bäume als sonst schon üblich zu pflanzen. Diesmal sind unter anderem Flatterulme, Stieleiche, Eßkastanie, Roter Hartriegel, Heckenkirsche, Hundsrose oder Weißtanne dabei.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Brennender Pkw sorgt für Stau auf A 1
Brennender Pkw sorgt für Stau auf A 1
Brennender Pkw sorgt für Stau auf A 1
Für Dr. Launhardt ist die Kardiologie Herzenssache
Für Dr. Launhardt ist die Kardiologie Herzenssache
Für Dr. Launhardt ist die Kardiologie Herzenssache
Unfall mit Motorradfahrer in Neuenhaus
Unfall mit Motorradfahrer in Neuenhaus
Unfall mit Motorradfahrer in Neuenhaus
THG Radevormwald: Lebenshilfe übernimmt die Mensa
THG Radevormwald: Lebenshilfe übernimmt die Mensa

Kommentare