Polizei

24-Jähriger wird bei Unfall leicht verletzt

Die Polizei sucht dringend Zeugen.
+
Die Polizei nahm den Unfall auf.

Eine 92-Jährige übersah den herannahenden Wagen und bog ab. Es kam zum Zusammenstoß.

Wermelskirchen. Bei einem Verkehrsunfall am Samstamittag wurde ein 24-jähriger Wermelskirchener bei einem Verkehrsunfall in Dabringhausen leicht verletzt.

Nach Aussage der Polizei fuhr der junge Mann mit seinem Fahrzeug die L101 aus Richtung Altenberg in Richtung Arnzhäuschen als ihm eine 92-Jährige entgegen kam und nach links in die Altenberger Straße abbiegen wollte. Der junge Mann ging davon aus, dass die Frau ihn passieren lassen würde , als er sich jedoch dem Kreuzungsbereich näherte, fuhr die Dame unvermittelt an um Abzubiegen. Ein Zusammenstoß ließ sich nicht mehr verhindern.

Der 24-Jährige wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, konnte aber schon wieder entlassen werden. Die 92-Jährige blieb unverletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 14.000 Euro.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kurz notiert
Kurz notiert
Auf die Samenmischung kommt es an
Auf die Samenmischung kommt es an
Auf die Samenmischung kommt es an
Dr. Schliermann: Gewalt hat lebenslange Folgen
Dr. Schliermann: Gewalt hat lebenslange Folgen
Dr. Schliermann: Gewalt hat lebenslange Folgen
Hautarzt Harke geht nach 33 Jahren
Hautarzt Harke geht nach 33 Jahren
Hautarzt Harke geht nach 33 Jahren

Kommentare