Weltladen lädt zur Nikolaus-Demo ein

Die fairen Nikoläuse wollen demonstrieren. Foto: Buhlmann
+
Die fairen Nikoläuse wollen demonstrieren. Foto: Buhlmann

-acs- Das Team des Weltladens am Markt plant für den heutigen Freitagmorgen auf dem Wochenmarkt an der Telegrafenstraße einen „Demozug“ von über 100 Nikoläusen. Die sind freilich nicht menschlicher Natur, sondern aus Schokolade – und bringen deshalb natürlich auch kein Corona-Infektionsrisiko mit. Den Stand werden die Mitarbeiter vor der Commerzbank aufbauen. Die Nikoläuse sollen symbolisch für faire Schokolade, gegen Kinderarbeit auf den Plantagen und für Klimaschutz „demonstrieren“. Die Aktion ist unter das Motto „Fair Chocolate for Future“ gestellt. „Wir sind gespannt auf die Gespräche mit Passanten, natürlich auf Abstand“, sagt Initiatorin Ulla Buhlmann. Es handele sich bei dem Demozug um eine lustige Aktion mit ernstem Hintergrund. Ab 8 Uhr wird aufgebaut, bis mittags wollen die Helfer da sein. Oder solange Schoko-Nikoläuse da sind, die auch an Passanten verkauft werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
A la carte steht ganz im Zeichen der Kultur
A la carte steht ganz im Zeichen der Kultur
A la carte steht ganz im Zeichen der Kultur
Firma Tente: Helfer im Flutgebiet aktiv
Firma Tente: Helfer im Flutgebiet aktiv
Firma Tente: Helfer im Flutgebiet aktiv
Hasten Historic macht Halt in Buchholzen
Hasten Historic macht Halt in Buchholzen
Hasten Historic macht Halt in Buchholzen

Kommentare