Aqualon-Tour

Wanderung an der Dhünn-Talsperre

Die IG „Wir Bergischen“ lädt für Sonntag, 28. August, zu einer Wanderung zum Thema Trinkwasser an die Große Dhünn-Talsperre ein.

Für Menschen in den Industrienationen ist sauberes Trink- und Brauchwasser eine Selbstverständlichkeit, heißt es in einer Mittelung von „Aqualon“. Die zahlreichen Talsperren des Bergischen Landes halten es zurück und regulieren so den Abfluss. Die Große Dhünn-Talsperre ist die größte Trinkwasser-Talsperre Westdeutschlands. Ihre naturnahe Umgebung ist ein wertvolles Habitat für selten gewordene Pflanzen und bestimmte Vogelarten.

Aus den dichtbewaldeten Siefentälern unterhalb der Großen Dhünn-Talsperre geht die Wanderung unter Leitung von Achim Marré bis zum Staudamm und informiert über Wissenswertes des Wassereinzugsgebiets, die Bewirtschaftung und Wasseraufbereitung der Talsperre und die Funktion des Staudamms. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Wanderparkplatz Hüttchen, Groß-Grimberger-Weg, 51519 Odenthal-Hüttchen. Die Wanderung dauert etwa drei Stunden. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Als Ausrüstung werden Wanderschuhe und Rucksackverpflegung empfohlen. -tei-

Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. (0 22 93) 90 15 27 oder per Mail: Tourenprogramm@aqualon-verein.de

Das Aqualon-Tourenprogramm 2022 online: https://t1p.de/3wddl

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Verwaltung sichert sich für Blackout ab
Verwaltung sichert sich für Blackout ab
Verwaltung sichert sich für Blackout ab
Unfall mit Motorrad - Landstraße bei Halzenberg war gesperrt
Unfall mit Motorrad - Landstraße bei Halzenberg war gesperrt
Unfall mit Motorrad - Landstraße bei Halzenberg war gesperrt
Nach Tod einer 24-Jährigen - Fahrer eines schwarzen Pkw gesucht
Nach Tod einer 24-Jährigen - Fahrer eines schwarzen Pkw gesucht
Nach Tod einer 24-Jährigen - Fahrer eines schwarzen Pkw gesucht
Ein fragwürdiges Vorgehen
Ein fragwürdiges Vorgehen
Ein fragwürdiges Vorgehen

Kommentare