VVV pflanzt Frühlingsblumen

Bernd Weiß und Bärbel Beckers am Markt. Foto: B. Roetzel
+
Bernd Weiß und Bärbel Beckers am Markt.

-acs- Der Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV), Ortsgruppe Wermelskirchen, läutet den Frühling ein. Das teilt Vorsitzender Bernd Weiß mit. Weil der VVV eine Pflegepatenschaft für die Pflanzen-Anlagen am Weihnachtsbaum (Obere Remscheider Straße) und am Markt hat, haben am Dienstag Vorstandsmitglieder des Verkehrs- und Verschönerungsvereins die Anlage gereinigt, die Winterbepflanzung abgeräumt und die Kästen mit bunten Frühjahrsblumen neu bepflanzt.

„Es war der erste von fünf Pflegegängen, die der Verein im Laufe des Jahres an diesen Standorten mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern durchführt“, schreibt Bernd Weiß. Das regelmäßige Gießen der Pflanzen übernehmen dort seit Jahren engagierte Anlieger. Für die Pflege der Grünflächen habe der Verkehrs- und Verschönerungsverein im vergangenen Jahr 2020 rund 1100 Euro ausgegeben, heißt es in dem Schreiben.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kreis will dezentrale Impfstelle eröffnen
Kreis will dezentrale Impfstelle eröffnen
Kreis will dezentrale Impfstelle eröffnen
Stadt finanziert Kirmesplatz mit 270.000 Euro
Stadt finanziert Kirmesplatz mit 270.000 Euro
Stadt finanziert Kirmesplatz mit 270.000 Euro
Wohlfühlkonzert soll die Seele erwärmen
Wohlfühlkonzert soll die Seele erwärmen
Adventskalender: Zehn weihnachtliche Fragen an Gabriele van Wahden
Adventskalender: Zehn weihnachtliche Fragen an Gabriele van Wahden
Adventskalender: Zehn weihnachtliche Fragen an Gabriele van Wahden

Kommentare