Vorsorge-Ordner bietet Hilfe für den Ernstfall

In sechs Kapiteln bietet der Vorsorge-Ordner unserer Zeitung Unterstützung für den Ernstfall. Foto: Christian Beier
+
In sechs Kapiteln bietet der Vorsorge-Ordner unserer Zeitung Unterstützung für den Ernstfall.

Neues Angebot unserer Zeitung hilft bei Unfall, Krankheit und Tod weiter – Redaktionelle Serie startet

Von unserer Redaktion

Es kann schnell gehen. Ein unachtsamer Moment und im Leben ist nichts mehr so, wie es war. Ein Unfall, eine schwere Krankheit, ja selbst das fortschreitende Alter können alles verändern. Ob Krankenhausaufenthalt, Pflegefall oder Tod – wer sich im Voraus Gedanken über seine Wünsche und Bedürfnisse für den Fall der Fälle macht, erspart sich und seinen Liebsten in Augenblicken höchster Emotion viel Zeit, Stress und Nerven.

Niemand setzt sich allerdings gerne mit dem Thema Vergänglichkeit auseinander. Und doch ist es wichtig, frühzeitig daran zu denken, um bestens vorbereitet zu sein. Doch wo anfangen? Was gibt es zu beachten? Hier hilft der neue Vorsorge-Ordner unserer Zeitung weiter (| Kasten). Übersichtlich zusammengefasst und verständlich erklärt, finden Sie hier in einem Ordner die wichtigsten Kategorien, die es zu bedenken gibt. Zudem bietet der Vorsorge-Ordner Ihnen Entscheidungshilfen, rechtliche Informationen und Unterstützung.

Der Vorsorge-Ordner umfasst folgende Bereiche:

Persönliches: Hier sind im Vorsorge-Ordner Daten und Fakten zu Ihrer Person aufgeführt. Dazu gehören zum Beispiel auch Steuernummer, Arbeitgeber sowie Übersichten zu verschiedenen Mitgliedschaften, Rente beziehungsweise Pension, Versicherungen und für den digitalen Nachlass. Außerdem können persönliche Angaben von Angehörigen sowie wichtige Kontakte eingetragen werden.

Finanzen: Der Vorsorge-Ordner beinhaltet auch einen finanziellen Abschnitt. Auf diese Weise erhalten Ihre Angehörigen einen Gesamtüberblick über Ihr Vermögen – etwa Konten, Sparbücher, Depots und Kredite. Mögliche Probleme bei der Abwicklung des Erbes können Sie Ihren Hinterbliebenen auf diese Weise ersparen.

Vollmachten: Dieser Teil enthält Vorlagen – von der Vorsorgevollmacht über die Betreuungsverfügung bis zur Generalvollmacht. Er beinhaltet Hilfestellungen zum Ausfüllen, beantwortet häufige Fragen zum Thema Vollmacht und gibt Informationen über das Zentrale Testamentsregister sowie das Zentrale Vorsorgeregister.

Krankenhauseinweisung: In diesem Bereich des Vorsorge-Ordners werden zum einen wichtige medizinische Daten rund um die Gesundheit wie Erkrankungen und Medikamente eingetragen. Zum anderen können Wünsche rund um den Krankenhausaufenthalt notiert werden. Ein weiterer wichtiger Aspekt für Ihre Vorsorge ist die Patientenverfügung. Der Ordner enthält sowohl einen Vordruck als auch Tipps zum Ausfüllen. Ebenfalls enthalten sind ein Notfallausweis fürs Portemonnaie, mit dem auf die Patientenverfügung hingewiesen wird, sowie ein Organspendeausweis.

Testament: Dieser Abschnitt im Vorsorge-Ordner behandelt alle Fragen rund um das Testament. Hilfen zur Formulierung erleichtern das Verfassen Ihres letzten Willens. Zudem sind Informationen zur gesetzlichen Erbfolge und zur Erbschaftssteuer enthalten.

Todesfall: Eine Checkliste sorgt dafür, dass in der Zeit nach dem Todesfall nichts Wichtiges unter den Tisch fällt. Mit Partnerschaftsvereinbarung, Beerdigungsplanung, Versorgungsplan für Haustiere, einer Liste der zu benachrichtigenden Personen und Musterbriefen für Kündigungen können Sie viele Dinge bereits zu Lebzeiten klären.

Hintergrund

Serie: Passend zum Vorsorge-Ordner bieten wir Ihnen ab morgen in einer redaktionellen Serie dienstags und freitags interessante Berichte zum Thema Vorsorge.

Verlosung: Zum Start verlosen wir fünf Vorsorge-Ordner. Einfach online mitmachen und mit ein bisschen Glück gewinnen.

www.zeitungsvorteil.de/gewinn

Bestellen: Den Ordner können Sie auch bestellen – unter der gebührenfreien Nummer Tel. (08 00) 4 48 87 47 oder im Internet. Für unsere Abonnenten mit RGA-Karte gilt ein Sonderpreis von 19,90 statt 24,90 Euro zzgl. Versandkosten (5,90 Euro pro Bestellung).

www.der-vorsorgeordner.de/wzplus

-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Hilfringhauser Straße: Remscheider fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Hilfringhauser Straße: Remscheider fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Hilfringhauser Straße: Remscheider fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Jugendfreizeitpark: Weiterhin ist kein Nutzungskonzept in Sicht
Jugendfreizeitpark: Weiterhin ist kein Nutzungskonzept in Sicht
Jugendfreizeitpark: Weiterhin ist kein Nutzungskonzept in Sicht
Traditionsrestaurant „Bergischer Löwe“ startet neu
Traditionsrestaurant „Bergischer Löwe“ startet neu
Traditionsrestaurant „Bergischer Löwe“ startet neu
Frohntaler Brücke im Eifgen ist zerstört
Frohntaler Brücke im Eifgen ist zerstört

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare