Vier Verletzte bei Unfall am Belten

Zusammenstoß

-acs- Am Montagabend gegen 18.20 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw auf der Berliner Straße Ecke Wirtsmühler Straße. Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, fuhr ein 20-jähriger Remscheider mit einer 20-jährigen Wermelskirchenerin als Beifahrerin in seinem VW auf der Wirtsmühler Straße in Richtung Berliner Straße. An der Einmündung wollte er rechts abbiegen und übersah dabei eine von links kommende 50-jährige Remscheiderin, die mit ihrem Ford Richtung Belten unterwegs war. Sie fuhr in Begleitung einer 40-jährigen Wermelskirchenerin. Alle Unfallbeteiligten wurden verletzt und mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die 50-Jährige verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer, alle weiteren Beteiligten erlitten leichte Verletzungen. Die Fahrbahn wurde von der Feuerwehr gereinigt und die beiden Pkw von einem Abschleppdienst abgeschleppt. Der Gesamtschaden des Verkehrsunfalls wird auf rund 10 000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Impfmobil des Kreises wird gut angenommen
Impfmobil des Kreises wird gut angenommen
Impfmobil des Kreises wird gut angenommen

Kommentare