Politik

Verwaltung prüft Erneuerung der Eifgen-Flutlichtanlage

Haupt- und Finanzausschuss gibt grünes Licht.

Die Flutlichtanlage im Dönges-Eifgen-Stadion leuchtet den neuen Kunstrasenplatz nicht optimal aus. Das stellte die CDU in einem Antrag im Haupt- und Finanzausschuss fest. „Seit Eröffnung des Spielbetriebs hat sich herausgestellt, dass die Anlage zu schwach ist. Sie ist eine Anlage für alle – nicht nur für den SV 09/35 – und sollte deshalb ertüchtigt werden“, begründete Sportausschussvorsitzender Karl-Heinz Wilke (CDU), das Papier. Im Zuge der Stadionsanierung sei die Flutlichtanlage nicht modernisiert worden.

„Eine Erneuerung ist in jedem Fall notwendig“, gestand der Beigeordnete Thomas Marner dem Antrag zu. Aber: Derzeit könne nicht abgesehen werden, welche Kosten das verursache. Während 20 000 Euro geschätzt für neue Leuchtköpfe ausreichend wären, könne es notwendig sein, neue Leitungen zu verlegen oder sogar die Masten auszutauschen. Er würde den CDU-Antrag gern als Prüfauftrag verstanden wissen.

Dem stimmten die Politiker zu. Wie Stadtkämmerer Dirk Irlenbusch erläuterte, könnten die Kosten als außerplanmäßige Aufwendung im Haushalt dargestellt werden. Das erfordere eine zeitliche und sachliche Unabweichbarkeit, was zum Beispiel durch Aspekte wie Energieverbrauch oder Antragsbedingungen für Fördermittel gegeben sei. Süffisant bemerkte Jochen Bilstein (SPD) dazu: „Ich kann nur hoffen, dass in Zukunft ähnliche Entscheidungen auch so großzügig gefällt werden.“ -sng-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Falscher Bankmitarbeiter trickst Seniorin am Telefon aus
Falscher Bankmitarbeiter trickst Seniorin am Telefon aus
Falscher Bankmitarbeiter trickst Seniorin am Telefon aus
Betrug: Seniorin verrät Konto-Kennwort
Betrug: Seniorin verrät Konto-Kennwort
Betrug: Seniorin verrät Konto-Kennwort
Weihnachtsmarkt schafft Atmosphäre
Weihnachtsmarkt schafft Atmosphäre
Weihnachtsmarkt schafft Atmosphäre
WiW lässt Weihnachtsmarkt aufleben
WiW lässt Weihnachtsmarkt aufleben
WiW lässt Weihnachtsmarkt aufleben

Kommentare