Verein Dorfkultur plant das Jahr

Viele Veranstaltungen bis zum Sommer

Von Anja Carolina Siebel

Der Verein Dorfkultur der sich voriges Jahr in Dabringhausen formiert hat, hat einiges in der Planung. Bei der Mitgliederversammlung wählten die Mitglieder den amtierenden Vorstand einstimmig wieder. In ihren Ämtern bestätigt wurden als Vorsitzender Matthias Kirch, sowie als stellvertretender Vorsitzender Thomas Busch. Ninja vom Stein fungiert weiterhin als Schatzmeisterin des Vereins.

Darüber hinaus wurde das Programm für 2022 vorgestellt. Die erste Veranstaltung findet am 19. März im Foyer der Mehrzweckhalle Dabringhausen statt. Das „Chanson Theater Silberzahn“ mit dem Programm „Der Nächste bitte!“ bietet eindringliches, dynamisches, nuancenreiches Schauspiel und ausdrucksvollen Gesang, verbunden mit einfühlsamem und kraftvollem Klavierspiel. Die aus dem Dorf stammende Schauspielerin Simone Silberzahn wird dabei am Piano begleitet von Lena Jedig. Zugesagt hat ihre Teilnahme an der Veranstaltung schon Bürgermeisterin Marion Lück. Sie übernimmt die Schirmherrschaft.

Nadine Weyer tritt mit ihrem Ehemann auf

Im April folgt eine Veranstaltung der ganz anderen Art. Zweieinhalb Jahre sind seit ihrem unvergessenen Auftritt im „Markt 57“ vergangen. Eine lange und, speziell für Musiker, sehr schwierige Zeit. Umso mehr freut sich der Verein, dass sie im Dorf wieder auf der Bühne steht. „Nadine Weyer & Friends“ im Wohnzimmerkonzert Teil 2 tritt am Samstag, den 2. April, im Foyer der Mehrzweckhalle Dabringhausen auf. Die aus Dabringhausen stammende Sängerin wird bei ihrem Heimspiel unterstützt von ihrem Ehemann Christoph Weyer an der Gitarre und weiteren Überraschungsgästen.

Im Mai empfängt der Verein dann Besuch aus den Vereinigten Staaten, der bereits zum fünften Mal im Dorf gastiert. Das Musiker Duo Jay Nash und Josh Day sind weit über die Grenzen des Dorfs hinaus bekannt als „The Contenders“. Zuletzt aufgehalten von Reisebeschränkungen, starten sie dieses Jahr wieder in eine neue Europatournee. Am Samstag, 21. Mai, spielen sie im Foyer der Mehrzweckhalle. Mundharmonika, Westerngitarre, Cajón und zwei bärtige Männer, damit liefert das folkige Duo ein authentisches Gesamtpaket. Jay Nash beeindruckt mit seiner ruhigen, sanften Stimme, die von Gitarre begleitet wird, während Josh Day mit seinem Können an verschiedenen Percussion begeistert. Ihre Musik reicht von Balladen bis zu Stücken, die das Publikum von den Stühlen reißen soll.

Einen runden Geburtstag feiert dieses Jahr der Förderverein des Freibades Dabringhausen. 2022 unterstützt er seit 20 Jahren erfolgreich das Freibad. Dies soll gefeiert werden bei der großen Open Air Summer Stage am 30. Juli im Freibad Dabringhausen.

Genauere Infos zu allen Veranstaltungen sowie Tickets gibt es unter dorfkultur.net. Ebenfalls dort werden die geplanten Veranstaltungen für September und November dieses Jahres angekündigt, teilt der stellvertretende Vorsitzende von Dorfkultur, Thomas Busch, mit. Der Vorstand, alle ehrenamtlichen Helfer sowie Mitglieder seien gespannt auf das neue Jahr mit abwechslungsreichen Veranstaltungen, „die hoffentlich trotz der Corona-Pandemie wieder stattfinden dürfen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gefährliche Aktion in Wermelskirchen: Unbekannte schieben Mülltonnen auf Straße
Gefährliche Aktion in Wermelskirchen: Unbekannte schieben Mülltonnen auf Straße
Gefährliche Aktion in Wermelskirchen: Unbekannte schieben Mülltonnen auf Straße
21-Jähriger bei Verkehrskontrolle festgenommen
21-Jähriger bei Verkehrskontrolle festgenommen
21-Jähriger bei Verkehrskontrolle festgenommen
Auch Kinderstadt-Bewohner müssen arbeiten
Auch Kinderstadt-Bewohner müssen arbeiten
Auch Kinderstadt-Bewohner müssen arbeiten

Kommentare