Unfall: Mann verletzt, Frau unter Drogen

-acs- Am Sonntagmittag wurde ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer aus Remscheid bei einem Unfall in Tente schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, fuhr er mit seinem Krad aus Hilgen kommend Richtung Wermelskirchen, als er in einem Einmündungsbereich anhalten musste. Die hinter ihm fahrende 26-Jährige aus Leichlingen fuhr dem 17-Jährigen mit ihrem Renault auf.

Bei der Unfallaufnahme ergaben sich den Beamten Hinweise auf Betäubungsmittel-Konsum Frau. Ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Amphetamine und Kokain. Zudem sich heraus, dass die Frau keinen Führerschein besitzt. Der 17-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die 26-Jährige musste zur Blutprobe.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

IG Sengbach aufgelöst - Vorstand spendet an Institutionen
IG Sengbach aufgelöst - Vorstand spendet an Institutionen
IG Sengbach aufgelöst - Vorstand spendet an Institutionen
Offene Geschäfte und buntes Treiben beleben die Stadt
Offene Geschäfte und buntes Treiben beleben die Stadt
Offene Geschäfte und buntes Treiben beleben die Stadt
Die Musikschulleiterin hat gekündigt
Die Musikschulleiterin hat gekündigt
Die Musikschulleiterin hat gekündigt
Trecker-Oldtimer und Feuerwehren
Trecker-Oldtimer und Feuerwehren
Trecker-Oldtimer und Feuerwehren

Kommentare