Unfall mit drei Verletzten

-ms- Eine 51-jährige Wermelskirchenerin wollte am Dienstag gegen 17.30 Uhr mit ihrem Pkw von der Altenberger Straße in Dabringhausen nach links in eine einmündende Straße abbiegen – dabei übersah sie aber einen entgegenkommenden Pkw. Der 33-jährige Fahrer aus Wermelskirchen wurde durch den Zusammenstoß verletzt und kam wie die ebenfalls verletzte Unfallverursacherin in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall wurde noch ein weiterer Pkw beschädigt, welcher im Einmündungsbereich stand. Dessen 60-jährige Fahrerin (ebenfalls aus Wermelskirchen) begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung.

Alle Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die L 101 wurde zur Unfallaufnahme gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Ab sofort gilt wieder Inzidenzstufe 1
Corona: Ab sofort gilt wieder Inzidenzstufe 1
Corona: Ab sofort gilt wieder Inzidenzstufe 1
Wolf ist in bergischen Wäldern unterwegs
Wolf ist in bergischen Wäldern unterwegs
Wolf ist in bergischen Wäldern unterwegs
Vereine vermissen Planungssicherheit
Vereine vermissen Planungssicherheit
Vereine vermissen Planungssicherheit
118 Flüchtlinge ziehen nach Schloss Burg
118 Flüchtlinge ziehen nach Schloss Burg

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare