Polizei sucht Zeugen

Gefährliche Aktion in Wermelskirchen: Unbekannte schieben Mülltonnen auf Straße

Die Polizei sucht Zeugen.
+
Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und sucht Zeugen.

Wermelskirchen. Vier Mülltonnen haben in der Nacht zu Montag auf der Berliner Straße/ Ecke Thomas-Mann Straße die Fahrbahn blockiert. Ein Zeuge hatte die Polizei gegen Mitternacht alarmiert.

Als die eingesetzten Polizeibeamten vor Ort eintrafen, lagen die Mülltonnen auf dem rechten Fahrstreifen in Fahrtrichtung Dhünner Straße in einer Reihe angeordnet. Augenscheinlich wurden diese absichtlich auf der Fahrbahn platziert, allerdings glücklicherweise noch nicht von heranfahrenden Verkehrsteilnehmern touchiert.

Die Polizei nahm eine Strafanzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr auf und sucht nun nach Zeugen, die möglicherweise Hinweise zu den unbekannten Tätern geben können.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02202 205-0 entgegen. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Er will die Obi-Geschichte fortführen
Er will die Obi-Geschichte fortführen
Er will die Obi-Geschichte fortführen
Pflegekräfte bestehen ihre Ausbildung
Pflegekräfte bestehen ihre Ausbildung
Pflegekräfte bestehen ihre Ausbildung
Telegrafenpassage: Zwei Mieter gehen
Telegrafenpassage: Zwei Mieter gehen
Telegrafenpassage: Zwei Mieter gehen
Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“
Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“
Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“

Kommentare