TuS startet mit neuen Kursen

Aquajogging findet im Hallenbad statt. Archivfoto: Thomas Wintgen
+
Aquajogging findet im Hallenbad statt. Archivfoto: Thomas Wintgen

-kc- Der TuS Wermelskirchen bietet neue Kurse an. Durch Funktionelle Rückengymnastik, Entspannungs- und Wahrnehmungsübungen lernen Teilnehmer Schmerzen vorzubeugen und die Wirbelsäule zu stabilisieren. Sie erfahren die Zusammenhänge von Muskulatur, Bandscheiben und Knochen der Wirbelsäule. Dann setzen die Teilnehmer das Erlernte in die Praxis um. Die Kurse beginnen am Mittwoch, 23.

 März, 17.45 bis 18.45 sowie 18.45 bis 19.45 Uhr. Die Laufzeit des Kurses beträgt zehn Stunden. Veranstaltungsort: Kindertagesstätte Jahnstraße. Kosten: 45 Euro. Der nächste Kurs richtet sich an Wasser-Fans: „Aquajogging“ – Laufen im Tiefwasser mit Aquajogging-Gürtel, der gestellt wird. Aquajogging ist ein Ausdauertraining, das bei gleichzeitiger Schonung der Gelenke für jedermann geeignet ist. Beginn: Dienstag, 22. März, 15 bis 15.45 Uhr. Die Laufzeit beträgt zehn Stunden. Veranstaltungsort: Hallenbad Wermelskirchen. Kosten: 40 Euro, zuzüglich Eintritt ins Hallenbad. Auskünfte und Anmeldung bei Heidi Halfmann unter: Tel. 01 51 72 74 75 13.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“
Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“
Aus „Café Tilley“ wird „Süßes Leben“
CVJM Hünger veranstaltet Trödel
CVJM Hünger veranstaltet Trödel
CVJM Hünger veranstaltet Trödel
Er will die Obi-Geschichte fortführen
Er will die Obi-Geschichte fortführen
Er will die Obi-Geschichte fortführen
Glück auf für die Wermelskirchener Gesamtschule
Glück auf für die Wermelskirchener Gesamtschule
Glück auf für die Wermelskirchener Gesamtschule

Kommentare