Tura veranstaltet wieder Skatturnier

Das Skatturnier hat Tradition bei Tura. Foto: Roland Keusch
+
Das Skatturnier hat Tradition bei Tura.

-acs- Das Skatturnier der Tura Pohlhausen ist eine legendäre Veranstaltung. In den vergangenen Jahren war die Teilnahme daran immer rege. Bis Corona sämtliche Veranstaltungen der Vereine, und somit auch von Tura Pohlhausen, lahmlegte. Das Turnier konnte entsprechend voriges Jahr nicht stattfinden. Nach der langen coronabedingten Pause veranstaltet Tura Pohlhausen nun aber wieder ein Skatturnier im Vereinsheim Pohlhausen am Silberberg.

Alle Skatfreunde, die Spaß am Kartenspiel in einer lockeren Atmosphäre haben, sind herzlich zu diesem Herbst-Skatturnier eingeladen: Der Verein erwartet die Skatspieler am Sonntag, 24. Oktober, um 11 Uhr, Eintreffen bis 10.15 Uhr am Silberberg. Teilnahme nach der 2G-Regel auf Nachweis. Wie immer ist für Speisen und Getränke gesorgt, und es gibt auch einige nette Preise.

Anmeldungen zum Turnier sind ab 11. Oktober möglich. Sie sollten aber bis spätestens Samstag, 23. Oktober, 14 Uhr, bei Dirk Hohlmann, P (0 21 96) 56 83, oder Bernd Stahlberg, P (0 21 96) 88 82 64 eingegangen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Stadtverwaltung saniert marode Straßen
Stadtverwaltung saniert marode Straßen
Stadtverwaltung saniert marode Straßen
Stadt stockt Ordnungsdienst auf
Stadt stockt Ordnungsdienst auf
Stadt stockt Ordnungsdienst auf
Stadtführerin besucht das Grab von Leverkus
Stadtführerin besucht das Grab von Leverkus
Stadtführerin besucht das Grab von Leverkus
Drei Schwerverletzte nach versuchtem Mord in Wermelskirchen
Drei Schwerverletzte nach versuchtem Mord in Wermelskirchen
Drei Schwerverletzte nach versuchtem Mord in Wermelskirchen

Kommentare