Tura sucht neue Trainer

Jugendarbeit

-acs- Die Fußballjugend von Tura Pohlhausen wächst weiter und sucht aus diesem Grund interessierte Frauen, Männer und auch Jugendliche, die Spaß daran haben, junge Kicker im Alter von vier bis zwölf Jahren zu trainieren. Das teilt Vereinsvorsitzender Dirk Hohlmann mit. Vom Verein, speziell der Jugendabteilung, erhalten die Übungsleiter und -leiterinnen eine angemessene finanzielle und materielle Unterstützung, haben ein Mitspracherecht und Weiterbildungen (zum Beispiel den Trainerschein) und werden gefördert, heißt es. Die Jugend habe eine hohe Priorität im Verein und werde bestmöglich ausgestattet und unterstützt. Und weiter: „Tura Pohlhausen steht für einen schönen Natur-Rasenplatz und eine familiäre Atmosphäre. Motto: Kommen und wohlfühlen.“ Interessierte können sich unverbindlich mit dem Jugendleiter Frank Schneider unter Tel. (0 15 22) 8 96 87 23 oder E-Mail: frank.schneider@tura-pohlhausen.org in Verbindung setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BEW beobachtet den Gasmarkt mit Sorge
BEW beobachtet den Gasmarkt mit Sorge
BEW beobachtet den Gasmarkt mit Sorge
Biker spenden für Missbrauchsopfer
Biker spenden für Missbrauchsopfer
Biker spenden für Missbrauchsopfer
Riskantes Fahrverhalten: Polizei verfolgt 24-jährigen Niederländer
Riskantes Fahrverhalten: Polizei verfolgt 24-jährigen Niederländer
Riskantes Fahrverhalten: Polizei verfolgt 24-jährigen Niederländer
Falscher Sparkassen-Mitarbeiter räumt Konto leer
Falscher Sparkassen-Mitarbeiter räumt Konto leer

Kommentare