Hospizverein

Trauernde werden kreativ

Der Hospizverein Wermelskirchen bietet Trauernden die Möglichkeit, gemeinsam kreativ zu gestalten.

Es können Collagen aus Fotos, Erinnerungsstücken, Texten auf Papier oder Leinwand erstellt werden. Fotos können auch mit einer besonderen Transfer-Technik eingebunden und malerisch verarbeitet werden. So entstehen sehr persönliche Erinnerungsstücke. Durch dieses tun können neue Ideen Gestalt annehmen und Ressourcen geweckt werden. Der Kurs wird von ausgebildeten Trauerbegleiterinnen gestaltet. Es wird zudem genügend Zeit und Raum für Gespräche geben. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel.: (0 21 96) 88 83 40 oder per E-Mail an: kontakt@hospizverein-wk.de. Termine sind der 16. Januar, 18 Uhr zum Kennenlernen und für Vorbereitungen, sowie Samstag, 21. Januar, 11 Uhr bis nachmittags und Sonntag, 22. Januar, ab 11 Uhr. Das Angebot findet beim Hospizverein in der Königstraße 102 statt. -kc-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Einhörner übernehmen für einen Tag die Kinderstadt
Einhörner übernehmen für einen Tag die Kinderstadt
Einhörner übernehmen für einen Tag die Kinderstadt
AfD-Politiker klagt über Vermüllung
AfD-Politiker klagt über Vermüllung
AfD-Politiker klagt über Vermüllung

Kommentare