Gesamtschule

Torsten vom Stein begleitet die Gründung

Torsten vom Stein begleitet den Gründungsprozess.
+
Torsten vom Stein begleitet den Gründungsprozess.

Wermelskirchener beantwortet den Eltern ihre Fragen zur neuen Gesamtschule.

Von Anja Carolina Siebel

Die Entwicklung der neuen Gesamtschule ist derzeit Dauerthema in Wermelskirchen. Gestern Abend in der Sitzung des Schulausschusses wurde dann auch öffentlich, welcher Pädagoge im Gründungsprozess eine entscheidende Rolle spielen wird: Torsten vom Stein.

Für die Eltern aus Wermelskirchen ist er wahrscheinlich kein Unbekannter. Seit 2012 ist Torsten vom Stein Lehrer an Haupt- und Sekundarschule, „nun übernimmt er eine weitere, wichtige Aufgabe“, heißt es vonseiten der Verwaltung. In Absprache mit der Bezirksregierung Köln und dem Schuldezernat der Stadt Wermelskirchen soll vom Stein „den Gründungsprozess der geplanten Gesamtschule in Wermelskirchen begleiten und den Eltern die neue Schulform näherbringen“.

Ab dem Schuljahr 2023/2024 soll die Gesamtschule Wermelskirchen mit der Klasse 5 wie berichtet am Schulstandort der bisherigen Sekundarschule starten. In den kommenden Wochen soll es für Eltern, deren Kinder zum nächsten Schuljahr auf eine weitergehende Schule wechseln, Informationsveranstaltungen geben, die Torsten vom Stein begleiten und Fragen der Eltern beantworten wird.

Der Wermelskirchener Torsten vom Stein (47) ist verheiratet und Vater von drei Kindern im Alter von 9, 19 und 21 Jahren. Er hat Sportökonomie an der Sporthochschule Köln studiert und 2008 sein zweites Staatsexamen in Sport und Sozialwissenschaften absolviert.

Frage nach einem Schulleiter lässt die Stadt offen

Bis 2012 unterrichtete er an der Gemeinschaftshauptschule in Düsseldorf-Garath, bevor er an die Gemeinschaftshauptschule Wermelskirchen wechselte, aus der sich 2014 die Sekundarschule gründete. Bis heute unterrichtet Torsten vom Stein dort Sport, Wirtschaft und Gesellschaftslehre, zusätzlich besitzt er die Lehrbefähigung in Mathematik für das Lehramt Sekundarstufe 1.

2018 wurde er zudem in den Vorstand des Stadtsportverbandes gewählt, in diesem Jahr wurde er zweiter Vorsitzender. In der Leichtathletik Abteilung des Wermelskirchener TV ist Torsten vom Stein seit 2017 Trainer, seit 2022 verantwortet er auch die Abteilungsleitung.

Zur Frage, ob vom Stein auch Schulleiter der Gesamtschule werden soll, hält sich die Stadt bedeckt: Er begleite erst einmal den Gründungsprozess, heißt es bisher nur.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt
Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt
Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt
Buchhändlerinnen geben Lesetipps
Buchhändlerinnen geben Lesetipps
Buchhändlerinnen geben Lesetipps
Lernwillige Hunde, eifrige Halter
Lernwillige Hunde, eifrige Halter
Lernwillige Hunde, eifrige Halter
Das Turnen hilft bis ins hohe Alter
Das Turnen hilft bis ins hohe Alter
Das Turnen hilft bis ins hohe Alter

Kommentare