Tokyo ist eine aufgeweckte Hundedame

Tokyo spielt und tobt leidenschaftlich gern. Foto: Gisela Groll
+
Tokyo spielt und tobt leidenschaftlich gern. Foto: Gisela Groll

-gf- Tokyo kam am 7. November nicht aus der Hauptstadt Japans ins Tierheim für Wermelskirchen und Hückeswagen, sondern aus Rumänien. Susanne Schmahl vom Tierschutzverein Wermelskirchen und Umgebung beschreibt Tokyo als „eine ganz bezaubernde, etwa 45 Zentimeter große Hundedame“. In der recht kurzen Zeitspanne habe sich die eineinhalbjährige Tokyo von einer sehr ängstlichen Hündin zu einer zwar noch vorsichtigen, aber außerordentlich fröhlichen und aufgeweckten jungen Dame entwickelt. „Fremde Situationen verunsichern sie noch, aber auch die meistert sie immer besser“, so Schmahl. Mit Artgenossen spielt und tobt Tokyo leidenschaftlich gern. Wer die Hündin kennenlernen möchte, kann sie täglich – auch samstags und sonntags – zwischen 11 und 14 Uhr im Tierheim Wermelskirchen, Aschenberg 1, Tel. (0 21 96) 56 72 ohne vorherige Terminabsprache besuchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Motorradfahrer übersieht Verkehrsinsel
Motorradfahrer übersieht Verkehrsinsel
Motorradfahrer übersieht Verkehrsinsel
Unterburg: Einsatz für Retter belastend
Unterburg: Einsatz für Retter belastend
Unterburg: Einsatz für Retter belastend
Das alte Wasserwerk weckt Erinnerungen
Das alte Wasserwerk weckt Erinnerungen
Das alte Wasserwerk weckt Erinnerungen
Welche Geschichten können Sie uns über diesen Ort erzählen?
Welche Geschichten können Sie uns über diesen Ort erzählen?
Welche Geschichten können Sie uns über diesen Ort erzählen?

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare