Mit Thomas Wintgen ins Périgord

Thomas Wintgen kennt das Périgord gut. Archivfoto: Michael Schütz
+
Thomas Wintgen kennt das Périgord gut. Archivfoto: Michael Schütz

Gundula Schröder und Thomas Wintgen (früher beim WGA) bieten mit dem Reisebüro Intercontact vom 1. bis 11. September 2021 erneut die wegen Covid-19 abgesagte Reise ins französische Périgord an. Bei Anmeldungen bis 31. Dezember gibt es eine kostenlose Rücktrittsgarantie bis 10. Juni. Infos bei Schröder, Tel. (0 21 93) 53 18 46 und Wintgen, Tel. (0 21 96) 67 91.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Vereine vermissen Planungssicherheit
Vereine vermissen Planungssicherheit
Vereine vermissen Planungssicherheit
Das Dabringhauser Freibad sah damals noch anders aus
Das Dabringhauser Freibad sah damals noch anders aus
Das Dabringhauser Freibad sah damals noch anders aus
Welche Geschichten können Sie uns über diesen Ort erzählen?
Welche Geschichten können Sie uns über diesen Ort erzählen?
Welche Geschichten können Sie uns über diesen Ort erzählen?
Hilverkus präsentiert Diashow über La Palma
Hilverkus präsentiert Diashow über La Palma
Hilverkus präsentiert Diashow über La Palma

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare