Testzentrum startet kommende Woche

-acs- Gute Nachrichten, zumindest, was die Corona-Schnelltests angeht: Wie der städtische Hauptamtsleiter Jürgen Scholz am Montag mitteilte, wird das Testzentrum im Bürgerzentrum wohl Anfang kommender Woche an den Start gehen können. Demnach wurde der Lebenshilfe als Anbieter vom Kreis die entsprechende Genehmigung erteilt. Wie berichtet, sollen in Wermelskirchen künftig alle Bürger die Möglichkeit haben, sich einmal wöchentlich kostenlos auf das Coronavirus via Schnelltest testen zu lassen.

Die Lebenshilfe wird dieses Angebot mit geschulten Pflegekräften, die auch in der Lebenshilfe-Werkstatt an der Altenhöhe regelmäßig Gäste und Mitarbeiter testen, im Bürgerzentrum machen, das dann einmal in der Woche zum Testzentrum werden soll.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Hilfringhauser Straße: Remscheider fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Hilfringhauser Straße: Remscheider fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Hilfringhauser Straße: Remscheider fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Traditionsrestaurant „Bergischer Löwe“ startet neu
Traditionsrestaurant „Bergischer Löwe“ startet neu
Traditionsrestaurant „Bergischer Löwe“ startet neu
Ehepaar kämpft in Ahrweiler gegen die Flut
Ehepaar kämpft in Ahrweiler gegen die Flut
Ehepaar kämpft in Ahrweiler gegen die Flut

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare