LVR sucht junge Menschen

Freiwilliges Jahr

Die Bewerbungsphase für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) im Rheinland läuft trotz der Corona-Krise. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht noch junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren, die ab dem 1. August 2020 ein FÖJ absolvieren wollen. Die FÖJler erhalten monatlich ein Taschengeld, eine Verpflegungspauschale und gegebenenfalls einen Mietzuschuss. Gefördert wird das FÖJ vom Bund, dem Land NRW und dem Landschaftsverband.

„Wer Interesse an Umwelt und Natur hat und mit anpacken möchte, kann beispielsweise in Biologischen Stationen, Botanischen Gärten, Grünflächenämtern oder Umweltbildungseinrichtungen tätig werden“, schreibt Mariessa Radermacher vom LVR. Freiwillige erhielten so einen ersten Einblick in die Arbeitswelt und hätten Gelegenheit, sich beruflich zu orientieren. Einen Überblick über verfügbare Stellen gibt es im Internet.

www.foej.lvr.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Visionen für das Rhombus-Gelände
Visionen für das Rhombus-Gelände
Visionen für das Rhombus-Gelände
Veranstalter planen Kirmes weiter
Veranstalter planen Kirmes weiter
Veranstalter planen Kirmes weiter
Zwei Cousins sichern sich den Sieg
Zwei Cousins sichern sich den Sieg
Zwei Cousins sichern sich den Sieg
Lärm und Party am Busbahnhof verärgern Anwohner
Lärm und Party am Busbahnhof verärgern Anwohner

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare