Pkw stößt mit Pedelecfahrer zusammen

Schwer verletzt wurde am Freitagnachmittag ein 62-jähriger Wermelskirchener auf der Grünestraße. Der Mann fuhr mit seinem Pedelec auf dem Radfahrschutzstreifen in Richtung Innenstadt und bog laut Polizeibericht vom Wochenende plötzlich nach links in Richtung Friedrichstraße ab. Für den hinter ihm fahrenden 53-jährigen Pkw-Fahrer aus Wermelskirchen geschah dies unerwartet. Es kam zum Zusammenstoß. Der Pedelecfahrer wurde auf die Fahrbahn geschleudert und verletzte sich schwer. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 1500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Flucht: Mit 1,7 Promille Rennen geliefert - dann eingeschlafen
Flucht: Mit 1,7 Promille Rennen geliefert - dann eingeschlafen
Flucht: Mit 1,7 Promille Rennen geliefert - dann eingeschlafen
Totschlag-Prozess: Anwalt präsentiert Gegengutachten
Totschlag-Prozess: Anwalt präsentiert Gegengutachten
Totschlag-Prozess: Anwalt präsentiert Gegengutachten
Unfall: Rettungshubschrauber in Dabringhausen
Unfall: Rettungshubschrauber in Dabringhausen
Unfall: Rettungshubschrauber in Dabringhausen
Krankenpfleger soll schwer dementen Patienten erwürgt haben
Krankenpfleger soll schwer dementen Patienten erwürgt haben
Krankenpfleger soll schwer dementen Patienten erwürgt haben

Kommentare