Stadt macht zum Jahreswechsel Ferien

Jana Roth, Caroline Czaja, Dennis Bahr, Gudrun Dunkel und Sara Felten (von links) sind in dringenden Fällen auch während der Feiertage erreichbar. Foto: Kathrin Kellermann
+
Jana Roth, Caroline Czaja, Dennis Bahr, Gudrun Dunkel und Sara Felten (von links) sind in dringenden Fällen auch während der Feiertage erreichbar.

Für den Notfall gibt es Bereitschaftsdienste – Geänderte Öffnungszeiten im Quellenbad

Von Anja Carolina Siebel

Die Stadtverwaltung schließt zwischen den Feiertagen wie immer ihre Pforten. Vom 24. Dezember bis 2. Januar bleiben das Rathaus und seine Außenstellen entsprechend geschlossen. Allerdings werden laut Mitteilung der Verwaltung Notdienste und Bereitschaften eingerichtet.

Bürgerbüro: Das Bürgerbüro ist in dringenden Notfällen während der Betriebsferien unter P (0 21 96) 710-330 zu erreichen. Am Montag, 3. Januar 2022, ist das Büro dann wieder zu den regulären Zeiten besetzt: montags bis freitags, 8 bis 12 Uhr, dienstags 14 bis 17 Uhr sowie donnerstags von 14 bis 17 Uhr.

Standesamt: Das Standesamt richtet einen Notdienst ein, und zwar am Dienstag, 28. Dezember, und am Donnerstag, 30. Dezember. Jeweils von 9 bis 11 Uhr ist eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter des Standesamtes unter P (0 21 96) 710-340 zu erreichen. Außerhalb dieser Zeiten können Bürger Todesfälle für die Beurkundung per E-Mail melden an:

standesamt@wermelskirchen.de

Jugendamt: Das Jugendamt ist jederzeit über den Notruf der Polizei zu erreichen oder über die Polizeiwache in Burscheid unter P (0 21 74) 6 48 17 20.

Amt für Soziales: Das Amt für Soziales und Inklusion hat einen Bereitschaftsdienst für die Zeit der Betriebsferien eingerichtet und ist unter P (0 21 96) 710-546 zu erreichen.

Stadtbücherei: Die Stadtbücherei ist über den Jahreswechsel geschlossen. Der letzte Öffnungstag vor den Betriebsferien ist am Donnerstag, 23. Dezember.

Quellenbad: Im Quellenbad gelten geänderte Öffnungszeiten. Heiligabend und an den beiden Weihnachtsfeiertagen, 25. und 26. Dezember, bleibt das Quellenbad geschlossen. Auch Silvester, 31. Dezember, bleiben die Türen zu. Zwischen den Jahren ist das Hallenbad wie folgt für begeisterte Schwimmer geöffnet: Montag, 27. Dezember, von 6.30 bis 8 Uhr. Dienstag und Mittwoch, 28. Und 29. Dezember, von 6.30 bis 21 Uhr und am Donnerstag, 30. Dezember, von 6.30 bis 15 Uhr. Kassenschluss ist jeweils eine Stunde vor Ende der Badezeit. Ab Sonntag, 2. Januar 2022, gelten die normalen Öffnungszeiten des Quellenbads.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unfall: Alkoholisierte Fahrerin flüchtet, um sich um ihre Haustiere zu kümmern
Unfall: Alkoholisierte Fahrerin flüchtet, um sich um ihre Haustiere zu kümmern
Unfall: Alkoholisierte Fahrerin flüchtet, um sich um ihre Haustiere zu kümmern
Fotoarchiv hält die Entwicklung fest
Fotoarchiv hält die Entwicklung fest
Fotoarchiv hält die Entwicklung fest
Reinigungskräfte machen guten Job
Reinigungskräfte machen guten Job
Reinigungskräfte machen guten Job
CDU unterstützt Nominierung von Friedrich Merz
CDU unterstützt Nominierung von Friedrich Merz
CDU unterstützt Nominierung von Friedrich Merz

Kommentare