Beschluss

Stadt investiert 17 Millionen Euro in Hallenbad-Bau

Das alte Hallenbad ist in die Jahre gekommen. Zeitnah soll jetzt mit dem Bau eines neuen Hallenbades begonnen werden.
+
Das alte Hallenbad ist in die Jahre gekommen. Zeitnah soll jetzt mit dem Bau eines neuen Hallenbades begonnen werden.
  • Anja Carolina Siebel
    VonAnja Carolina Siebel
    schließen

Haushaltsbeschluss gefasst – Gegenstimmen gibt es von FDP und Grünen.

Wermelskirchen. Der CDU-Fraktionsvorsitzende Michael Schneider hatte vor dem Stadtrat am Montagabend eigentlich im Namen aller Fraktionen erklärt, keine Haushaltsreden halten zu wollen. „Große Reden“, sagte Schneider, „sind der augenblicklichen Krisensituation hinsichtlich des Angriffskrieges von Russland auf die Ukraine nicht angemessen.“ Reden gab es dann aber schließlich doch. Und die betrafen vor allem die Investition in den geplanten Hallenbad-Neubau, der nun mit 17 Millionen Euro in den Doppelhaushalt 2022/23 eingehen wird. So beschlossen es die Ratsmitglieder am Montag. Mit Gegenstimmen der FDP und der Grünen.

Der Zwist zwischen FDP und dem Sportauschussvorsitzenden Karl-Heinz Wilke geht zurück auf die Sportausschusssitzung im November, während der die Fraktionen CDU, SPD, Freie Wähler und Bürgerforum (BüFo) einen Antrag einbrachten. Demzufolge sollten die Ausschussmitglieder einen empfehlenden Beschluss fassen: Das Hallenbad solle noch Ende des Jahres 2022 am Standort unterhalb des jetzigen Quellenbades gebaut werden. Die Kosten dafür sollten auch ohne Finanzierung durch Fördermittel in den städtischen Haushalt 2022/23 eingebracht werden. Und: Eventuelle Baukostensteigerungen sollten ebenso eingeplant werden.

Wie bereits berichtet, hatte der Sportausschussvorsitzende Karl-Heinz Wilke (CDU) in der November-Sitzung lediglich eine Pro- und eine Gegenrede zu diesem Antrag zugelassen. Die FDP-Fraktion, die Beratungsbedarf angemeldet hatte, war nicht zu Wort gekommen. Der empfehlende Beschluss wurde gefasst. Später hatte sich Wilke für sein Verhalten entschuldigt und in einer folgenden Ausschusssitzung die FDP zum Hallenbad-Neubau noch einmal Stellung beziehen lassen.

„Unterm Strich geht es bei genauerer Betrachtung des Antrages nicht um ein Bekenntnis zu einem neuen Hallenbad“, sagte der FDP-Fraktionsvorsitzende Marco Fromenkord. „Ein neues Hallenbad ist auch bei uns unumstritten. Hierzu kann eines von verschiedenen Modellen am Ende der Königsweg sein.“ Dazu müsse die Diskussion aber ergebnisoffen geführt werden, so Frommenkord. „Zeitlich gesehen gibt es keinen Druck, Ende 2022 mit dem Bau zu beginnen. Erst recht nicht bei den derzeitigen Baukosten.“

Auch die Grünen melden Bedenken an

Auch Stefan Janosi (Grüne) meldete Bedenken an: „Die Errichtung der Gesamtschule darf nicht unter anderen derart hohen Investitionskosten leiden“, sagte er. Die anderen Ratsfraktionen, allem voran die CDU, sahen das anders. „Wir brauchen jetzt ein neues Hallenbad, weil wir nicht wissen, wie lange das alte noch durchhält“, sagte beispielsweise Dr. Christian Klicki (CDU). Gerade im Hinblick auf viele Kinder und Jugendliche, die nicht schwimmen gelernt hätten, sei das wichtig.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Alleestraße: Früher Glanz und Gloria, heute Sanierungsgebiet
Alleestraße: Früher Glanz und Gloria, heute Sanierungsgebiet
Alleestraße: Früher Glanz und Gloria, heute Sanierungsgebiet
Corona-Bonus Hartz IV: Wann der Hartz-IV-Zuschuss ausgezahlt wird
Corona-Bonus Hartz IV: Wann der Hartz-IV-Zuschuss ausgezahlt wird
Corona-Bonus Hartz IV: Wann der Hartz-IV-Zuschuss ausgezahlt wird
Einschränkung beeinträchtigt Löwen-Festival nicht
Einschränkung beeinträchtigt Löwen-Festival nicht
Einschränkung beeinträchtigt Löwen-Festival nicht
Flughafen Köln/Bonn: Sicherheitskontrolle, Wartezeiten, Check-in – alle Infos
Flughafen Köln/Bonn: Sicherheitskontrolle, Wartezeiten, Check-in – alle Infos
Flughafen Köln/Bonn: Sicherheitskontrolle, Wartezeiten, Check-in – alle Infos