Auf den Spuren der Nazi-Zeit

Online-Spaziergang

Auf den Spuren der NS-Zeit zum Jahrestag der Befreiung von Auschwitz wandeln Geschichtsinteressierte bei einem Online-Stadtspaziergang: am Sonntag, 31. Januar, ab 11.15 Uhr mit Wissenschaftsjournalist Armin Himmelrath.

Opfer und Täter, Kommunisten und Nazis, Zwangsarbeiter und Mitläufer – auf dem Stadtfriedhof liegen die Gräber dicht beieinander. Einige, die damals in Wermelskirchen lebten, lernen die Teilnehmer kennen. Die Veranstaltung findet als Online-Gespräch statt, die Teilnehmenden erhalten eine Broschüre, mit der sie virtuell über den Friedhof gehen können. Eine Anmeldung sollte bis Freitag, 29. Januar, um 9 Uhr bei der VHS Bergisch Land erfolgen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung: Tel. 94 70 40

zentrale@vhs-bergisch-land.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Stadtführerin besucht das Grab von Leverkus
Stadtführerin besucht das Grab von Leverkus
Stadtführerin besucht das Grab von Leverkus
Stadt stockt Ordnungsdienst auf
Stadt stockt Ordnungsdienst auf
Stadt stockt Ordnungsdienst auf

Kommentare