Sportgeräte für alle Generationen

-resa- Junge und Ältere sollen in den heimischen Parks gemeinsam in Bewegung kommen: Dafür will die Stadt Spiel- und Sportgeräte anschaffen. Sowohl in den Hüppanlagen als auch im Dorfpark in Dabringhausen sollen solche Geräte aufgebaut werden, informierte der Technische Beigeordnete Thomas Marner im Ausschuss für Soziales und Inklusion. Aktuell laufe die Ausschreibung.

Drei Ideen sollen den Politikern schließlich zur Auswahl gestellt werden. Vertreter des Seniorenbeirats erinnerten an die Aktion „Sport im Park“: Am 29. Mai sind alle zur Bewegung unter freiem Himmel eingeladen. Das Sportangebot wird in den Hüppanlagen und in Dabringhausen stattfinden. Heimische Übungsleiter sind dafür im Einsatz. Sie ist für die Teilnehmer kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der Lichterzug begeistert die Zuschauer
Der Lichterzug begeistert die Zuschauer
Der Lichterzug begeistert die Zuschauer
Feuerwehr rettet Person aus Dachgeschosswohnung
Feuerwehr rettet Person aus Dachgeschosswohnung
Feuerwehr rettet Person aus Dachgeschosswohnung
Mann wird bewusstlos gefunden
Mann wird bewusstlos gefunden
Mann wird bewusstlos gefunden
Sechseinhalb Jahre Haft für Räuber
Sechseinhalb Jahre Haft für Räuber
Sechseinhalb Jahre Haft für Räuber

Kommentare