Spaziergang zur NS-Zeit fällt aus

Angebot der VHS

Die aktuelle Corona-Lage und die neuen Bestimmungen des Landes zwingen die Volkshochschule Bergisch Land (VHS) zu einer weiteren Veranstaltungsabsage. So muss der für den kommenden Sonntag, 8. November, geplante Stadtspaziergang auf den Spuren der NS-Zeit in Wermelskirchen mit dem Journalisten und Kenner der Stadtgeschichte, Armin Himmelrath, leider aufgrund der Bestimmungen der aktuellen Corona-Schutzverordnung ausfallen. Das teilte Stefanie Schüller, Verwaltungsleiterin der Volkshochschule Bergisches Land dem WGA mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Axt-Angriff: Haftbefehl gegen 28-jährigen Sohn erlassen
Axt-Angriff: Haftbefehl gegen 28-jährigen Sohn erlassen
Axt-Angriff: Haftbefehl gegen 28-jährigen Sohn erlassen
Unfall: 83-Jährige übersieht Radfahrer
Unfall: 83-Jährige übersieht Radfahrer
Unfall: 83-Jährige übersieht Radfahrer
Drei Schwerverletzte nach versuchtem Mord in Wermelskirchen
Drei Schwerverletzte nach versuchtem Mord in Wermelskirchen
Drei Schwerverletzte nach versuchtem Mord in Wermelskirchen
Kinder powern sich beim DTV so richtig aus
Kinder powern sich beim DTV so richtig aus
Kinder powern sich beim DTV so richtig aus

Kommentare