Musik

Songs nehmen mit auf Reisen

Sem Seiffert am Freitag im Haus Zach.

Von Joachim Rüttgen

Das ist wohl das, was man als vielseitig bezeichnet: Wer auf die Homepage von Sem Seiffert schaut, erfährt, dass der junge Mann Sänger, Gitarrist, Texter, Komponist, Sprecher und Moderator ist. Und als Gitarrist und Sänger erleben ihn die Zuschauer im Kultur-Haus Zach bei seiner Hückeswagen-Premiere am kommenden Freitag, 20. Januar, ab 20.30 Uhr.

Seiffert ist regelmäßig auf Bühnen in ganz Europa zu sehen. Neben seinen Auftritten schreibt er auch an neuen Kompositionen und Songs. Daher verschmelzen viele seiner Eindrücke und Erlebnisse und lassen neue musikalische Fantasien entstehen, berichtet Stefan Noppenberger vom Trägerverein im Kultur-Haus Zach.

Seiffert überzeuge mit einer kraftvollen, gefühlvollen und ungewöhnlichen Stimme. „Seine Songs besitzen Tiefe, auf die man sich gerne einlässt. Die Musik, irgendwo zwischen Folk, Rock und Soul, nimmt einen mit auf Reisen und schafft Raum, um abzutauchen“, heißt es in der Ankündigung. Irland und Schottland beeindruckten ihn insbesondere, was in seiner Musik klar zu hören ist.

Neben den europäischen Eindrücken in seiner Musik gesellen sich auch Einflüsse aus Peru, Indien, Cabo Verde oder Kambodscha, wo er mit Menschen, Natur und Kultur in Kontakt kam. In Edinburgh und Dublin begann Seiffert mit Straßenmusik. 2014 nahm er sein erstes Album „Tales To Tell“ auf. Seitdem sind drei Alben entstanden, und er hat weit mehr als 500 Konzerte und Festivals in den Niederlanden, Belgien, England, Schottland, Dänemark, Schweden, Schweiz, Italien, Tschechien, Österreich und Deutschland gespielt.

Karten kosten an der Abendkasse 15 Euro. Im Vorverkauf gibt es sie für 12 Euro in der Bergischen Buchhandlung, bei Schreib- und Bastelbedarf Cannoletta sowie online unter:

www.kultur-haus-zach.de

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

AfD-Politiker klagt über Vermüllung
AfD-Politiker klagt über Vermüllung
AfD-Politiker klagt über Vermüllung
Einhörner übernehmen für einen Tag die Kinderstadt
Einhörner übernehmen für einen Tag die Kinderstadt
Einhörner übernehmen für einen Tag die Kinderstadt
Alle nennen sie die Mutti der Kompanie
Alle nennen sie die Mutti der Kompanie
Alle nennen sie die Mutti der Kompanie
Schon kleine Veränderungen werden ertastet
Schon kleine Veränderungen werden ertastet
Schon kleine Veränderungen werden ertastet

Kommentare