Sinfonieorchester sagt Adventskonzert ab

Das Sinfonieorchester im Rittersaal von Schloss Burg. Archivfoto: jumo
+
Das Sinfonieorchester im Rittersaal von Schloss Burg. Archivfoto: jumo

-tei- Das Sinfonieorchester Wermelskirchen hat entschieden, das für den 11. Dezember um 16 Uhr in der Stadtkirche Wermelskirchen geplante Adventskonzert aufgrund der Pandemie-Lage abzusagen. Das teilt Sonja Dresen mit. Das Sinfonieorchester bedauere diesen Schritt und bittet um Verständnis, so die Schriftführerin in ihrer Mitteilung. „Die Musiker hoffen, dass 2022 alle Konzerte wieder stattfinden können.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Technischer Defekt löst Brand aus
Technischer Defekt löst Brand aus
Technischer Defekt löst Brand aus
Spekulatius birgt Geheimnisse
Spekulatius birgt Geheimnisse
Spekulatius birgt Geheimnisse
Adventskalender: Sie mag gerne roten Heringssalat
Adventskalender: Sie mag gerne roten Heringssalat
Adventskalender: Sie mag gerne roten Heringssalat
Zum Winter herrscht bei Heizungsbauern Materialmangel
Zum Winter herrscht bei Heizungsbauern Materialmangel
Zum Winter herrscht bei Heizungsbauern Materialmangel

Kommentare