Seniorentreff startet wieder

„Wir vom Team Seniorentreff möchten uns nach langer Zeit wieder treffen“, schreibt Klaus Flanhardt. So komme man am Donnerstag, 22. Juli, um 15.30 Uhr im Markt 57 in Dabringhausen zusammen. „Es gibt auch Kaffee und Kuchen auf eigene Rechnung“, wirbt Flanhardt, „und wir möchten uns mit Ihnen auf die nächste Zeit einstimmen.“ Als Thema für dieses erste Treffen habe er „Sicherheit im Alter“ vorgesehen, was nicht nur für ältere, sondern auch für jüngere Teilnehmer sicher interessant sei.

„Wir freuen uns, dass es wieder langsam losgeht.“ Auskunft zum Seniorentreff gibt Klaus Flanhardt, Tel. 0 21 93 - 7 60. „Bitte denken Sie an die Masken“, erinnert er, „und es heißt bei den Treffen GGG = Geimpft, Genesen und Getestet.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Er bringt jetzt Essen auf Rädern
Er bringt jetzt Essen auf Rädern
Er bringt jetzt Essen auf Rädern
Geschichtsverein trotzt der Pandemie
Geschichtsverein trotzt der Pandemie
Geschichtsverein trotzt der Pandemie
Inzidenz: Gastronomen fürchten Lockdown
Inzidenz: Gastronomen fürchten Lockdown
Inzidenz: Gastronomen fürchten Lockdown
Im alten Möbelhaus entstehen Wohnungen
Im alten Möbelhaus entstehen Wohnungen
Im alten Möbelhaus entstehen Wohnungen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare