Seniorenbeirat:Stadt sammelt Vorschläge

Wahl im Juni

Bürgermeisterin Marion Lück sammelt als Wahlleiterin ab sofort Vorschläge für die Wahl des Seniorenbeirats im Juni. Bei dieser Wahl können Wermelskirchener Bürger ab 60 Jahren neun stimmberechtigte Mitglieder des Seniorenbeirates wählen. Wahlvorschläge können von Gruppierungen der Seniorenarbeit, Parteien, Gewerkschaften, Kirchen sowie Einzelpersonen bis zum 18. April auf den amtlichen Vordrucken bei der Wahlleiterin eingereicht werden. Wählbar ist jede bzw. jeder Wahlberechtigte.

Ein Wahlvorschlag sollte von mindestens zehn Wahlberechtigten unterzeichnet werden. Ein Wahlvorschlag ist beispielsweise ungültig, wenn er verspätet eingegangen ist oder auf einem anderen als dem amtlichen Vordruck eingereicht wird. Die Vordrucke können ab sofort im Rathaus per E-Mail oder unter Tel. (0 21 96) 71 05 00 oder 71 05 01 abgeholt werden.

t.dehnen@wermelskirchen.de r.selbach@wermelskirchen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

In die Altenheime kehrt Normalität zurück
In die Altenheime kehrt Normalität zurück
In die Altenheime kehrt Normalität zurück
Kunstverein lädt zur 23. Jahresausstellung
Kunstverein lädt zur 23. Jahresausstellung
Kunstverein lädt zur 23. Jahresausstellung
Philosophisches Café findet wieder statt
Philosophisches Café findet wieder statt
Ab heute wird die Kölner Straße saniert
Ab heute wird die Kölner Straße saniert
Ab heute wird die Kölner Straße saniert

Kommentare