WGA-Adventskalender

Sechs plus drei macht neun Fußballmannschaften

Die Tura-Allstars beim Spiel gegen die Stadt. Archivfoto: Michael Schütz
+
Die Tura-Allstars beim Spiel gegen die Stadt.

Hinter dem neunten Türchen verbirgt sich Tura Pohlhausen.

Wermelskirchen. Sechs plus drei macht neun. Nicht nur im Matheunterricht, sondern auch bei Tura Pohlhausen. Die verfügen nämlich über insgesamt neun Fußballmannschaften: sechs Jugend- und drei Erwachsenenmannschaften, die sich in die 1. Mannschaft, Alte Herren und eine Walking-Football-Gruppe aufteilen. Und diese verstecken sich hinter dem heutigen Türchen des WGA-Adventskalenders, der täglich Wissenswertes über Wermelskirchen und die hier ansässigen Firmen, Institutionen und Co. vermittelt.

Die Fußballabteilung von Tura Pohlhausen hat sich bereits 1911 gegründet und lebte nach dem Ersten Weltkrieg wieder neu auf. Allerdings nur kurzzeitig: Bis 1929 löste sie sich gänzlich auf.

Erst 1955 wurde die Fußballabteilung gegründet, die bis zum heutigen Tag die dominierende Rolle bei dem Verein spielt. Im Laufe der Jahre nahmen viele Jugendmannschaften an den Gruppenspielen teil. Bis zu drei Senioren-Mannschaften spielten bei den Meisterschaften in den verschiedenen Kreisligen, wobei die erste Mannschaft über Jahrzehnte in der Kreisliga A etabliert war.

Dieses Jahr hat Tura Pohlhausen übrigens 125-jähriges Jubiläum. Richtig feiern können die Fußballer und alle anderen Beteiligten aber wegen Corona leider nicht. -kab-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Welche Geschichten können Sie uns über diesen Ort erzählen?
Welche Geschichten können Sie uns über diesen Ort erzählen?
Welche Geschichten können Sie uns über diesen Ort erzählen?
Motorradfahrer übersieht Verkehrsinsel
Motorradfahrer übersieht Verkehrsinsel
Motorradfahrer übersieht Verkehrsinsel
Unterburg: Einsatz für Retter belastend
Unterburg: Einsatz für Retter belastend
Unterburg: Einsatz für Retter belastend
Das alte Wasserwerk weckt Erinnerungen
Das alte Wasserwerk weckt Erinnerungen
Das alte Wasserwerk weckt Erinnerungen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare