Schule Haiderbach: Antrag nicht eingebracht

Der Antrag der SPD Fraktion zur Grundschule Am Haiderbach am Standort Tente ist entgegen eines vorherigen Berichts nach dem Schulausschuss vom 24. Februar nicht mehrheitlich als „eingebracht“ angenommen worden. Diese Information ist so nicht richtig, so die Stadtverwaltung. Protokolliert wurde folgender Sachverhalt: „Auf Anfrage bestätigt die Verwaltung, dass die notwendigen Maßnahmen für alle Schulen in Trägerschaft der Stadt Wermelskirchen, insbesondere mit Blick auf den Schulentwicklungsplan und den Rechtsanspruch auf einen OGS-Platz ab 2026, von der Verwaltung zeitgerecht umgesetzt werden.

Abstimmungsergebnis: 5 Stimmen dafür (3 SPD, 2 Grüne) 6 Stimmen dagegen (3 CDU, 1 BüFo, 1 Zukunft, 1 AfD) 4 Enthaltungen (2 CDU, 1 FDP, 1 Freie Wähler). „Der Antrag ist demnach mehrheitlich abgelehnt worden und gilt somit als nicht eingebracht“, heißt es. Aufgrund der Presseberichterstattung habe die Verwaltung das Abstimmungsergebnis nochmals überprüft und das oben genannte Ergebnis habe sich bestätigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Falscher Bankmitarbeiter trickst Seniorin am Telefon aus
Falscher Bankmitarbeiter trickst Seniorin am Telefon aus
Falscher Bankmitarbeiter trickst Seniorin am Telefon aus
Betrug: Seniorin verrät Konto-Kennwort
Betrug: Seniorin verrät Konto-Kennwort
Betrug: Seniorin verrät Konto-Kennwort
WiW lässt Weihnachtsmarkt aufleben
WiW lässt Weihnachtsmarkt aufleben
WiW lässt Weihnachtsmarkt aufleben
Steigende Energiepreise bereiten Landwirt Sorgen
Steigende Energiepreise bereiten Landwirt Sorgen
Steigende Energiepreise bereiten Landwirt Sorgen

Kommentare