Schöllerhof: Pkw landet vor Felswand

Insassen unverletzt

-tei- Viel Glück hatten am Donnerstagabend ein Wermelskirchener und seine Beifahrerin bei einem Verkehrsunfall nahe Schöllerhof: Sie entstiegen dem Pkw, der sich überschlagen hatte und auf dem Dach gelandet war, unverletzt. Gegen 19.20 Uhr fuhr der 18-Jährige mit seiner gleichaltrigen Beifahrerin in seinem VW von Odenthal Richtung Wermelskirchen. 200 Meter hinter dem Wanderparkplatz Schöllerhof geriet er in der langgezogenen Rechtskurve vermutlich aufgrund von Nässe ins Schleudern. Als der Fahranfänger versuchte, durch Gegenlenken das Fahrzeug wieder in die Spur zu bringen, geriet der Wagen in den Seitenstreifen und prallte am Hang vor einen Felsbrocken. Der Kleinwagen überschlug sich dabei und kam auf dem Dach zum Liegen. Beide Insassen blieben unverletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 3000 Euro geschätzt. Das Auto musste abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wermelskirchen: Impfstraße im Rathaus ist eröffnet - das sind die Regeln
Wermelskirchen: Impfstraße im Rathaus ist eröffnet - das sind die Regeln
Wermelskirchen: Impfstraße im Rathaus ist eröffnet - das sind die Regeln
Adventsweg: Viel zu entdecken - und alle dürfen mitmachen
Adventsweg: Viel zu entdecken - und alle dürfen mitmachen
Adventsweg: Viel zu entdecken - und alle dürfen mitmachen
Lebenshilfe eröffnet Testzentrum
Lebenshilfe eröffnet Testzentrum
Daniel Wieneke wird Kämmerer in Solingen
Daniel Wieneke wird Kämmerer in Solingen
Daniel Wieneke wird Kämmerer in Solingen

Kommentare