Rotes Kreuz sammelt Altkleider

-acs- Am 9. Oktober sammelt der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Wermelskirchen ab 8.30 Uhr wieder Altkleider im Stadtgebiet ein. Das teilt DRK-Bereitschaftsleiter Bernd Koepke mit. Die Säcke sollen gut sichtbar an die Straße gelegt werden. Da mit großen Fahrzeugen gesammelt wird, werden Bewohner zurückliegender Häuser gebeten, ihr Sammelgut mögliches an die nächste Fahrstraße zu bringen.

Gesammelt werden tragbare Kleidung, Schuhe, Woll- und Strickwaren, Wolldecken, Federbetten, Hüte, Pelze und Haushaltswäsche aller Art. Aus organisatorischen Gründen können die Altkleidersäcke in Dhünn, Dabringhausen und den umliegenden Ortschaften nicht verteilt werden. Daher liegen die Säcke dort in den folgenden Geschäften aus: In Dabringhausen in der Damian Apotheke, bei der Bäckerei Gosse, der Landbäckerei Bauer, dem Kaufzentrum Hübing, der Dorfmetzgerei sowie im Edeka an der Südstraße. In Dhünn sind die Säcke im Frischmarkt und bei der Metzgerei Sachser zu finden. In Stumpf gibt es sie im Getränkefachmarkt und an der Star Tankstelle.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Firma Tente: Helfer im Flutgebiet aktiv
Firma Tente: Helfer im Flutgebiet aktiv
Firma Tente: Helfer im Flutgebiet aktiv
A la carte steht ganz im Zeichen der Kultur
A la carte steht ganz im Zeichen der Kultur
A la carte steht ganz im Zeichen der Kultur
Hasten Historic macht Halt in Buchholzen
Hasten Historic macht Halt in Buchholzen
Hasten Historic macht Halt in Buchholzen

Kommentare