Leben retten

Rotes Kreuz bittet zur Blutspende

Das Rote Kreuz ist auf Blutspenden angewiesen. Foto: Christian Beier
+
Das Rote Kreuz ist auf Blutspenden angewiesen.

Das Rote Kreuz ruft wieder zur Blutspende auf: für Montag, 14. März, in der Zeit von 15 bis 19 Uhr in der Mehrzweckhalle, An der Mehrzweckhalle 1.

Das DRK bittet auch eindringlich darum, sich vorab online einen persönlichen Termin zu reservieren. Terminreservierungen sind auch Bestandteil des Corona-Schutzkonzepts.

www.blutspende.jetzt

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kindesmissbrauch: Ermittlungen gegen 70 Verdächtige - Spur führt nach Wermelskirchen
Kindesmissbrauch: Ermittlungen gegen 70 Verdächtige - Spur führt nach Wermelskirchen
Kindesmissbrauch: Ermittlungen gegen 70 Verdächtige - Spur führt nach Wermelskirchen
27-Jähriger flüchtet vor Polizei und verunfallt
27-Jähriger flüchtet vor Polizei und verunfallt
27-Jähriger flüchtet vor Polizei und verunfallt
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
Tempo 30 ist nicht möglich– weil hier „zu wenig passiert“
Tempo 30 ist nicht möglich– weil hier „zu wenig passiert“
Tempo 30 ist nicht möglich– weil hier „zu wenig passiert“

Kommentare