Rotes Kreuz bittet zur Blutspende

Anmeldung online

Der nächste Blutspendetermin in Wermelskirchen ist am Dienstag, 1. Dezember, von 15 bis 19 Uhr im Bürgerzentrum. Um lange Warteschlangen zu vermeiden, werden Blutspender gebeten, vorab über die kostenlose DRK-Blutspende-App oder die Website www.spenderservice.net einen Termin zu reservieren. Unter www.blutspende.jetzt erfahren Interessierte auch, unter welchen Voraussetzungen die Aktion stattfindet. So kann jeder unter höchstmöglichen Sicherheits- und Hygienestandards ins Bürgerzentrum kommen.

Blutspendetermine sind in den Coronaschutzverordnungen ausdrücklich von den Versammlungs- und Veranstaltungsverboten ausgeschlossen, weil es unmittelbarer Teil der Krankenversorgung ist. Blutspendetermine werden deshalb auch in Risikoregionen Deutschlands nicht einfach ausgesetzt. Für viele sind die Spenden überlebenswichtig.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Axt-Angriff: Haftbefehl gegen 28-jährigen Sohn erlassen
Axt-Angriff: Haftbefehl gegen 28-jährigen Sohn erlassen
Axt-Angriff: Haftbefehl gegen 28-jährigen Sohn erlassen
Außergewöhnliche Schaufenster in Wermelskirchen locken die Kundschaft an
Außergewöhnliche Schaufenster in Wermelskirchen locken die Kundschaft an
Außergewöhnliche Schaufenster in Wermelskirchen locken die Kundschaft an
Sechs Granaten per Sprengung beseitigt
Sechs Granaten per Sprengung beseitigt
Sechs Granaten per Sprengung beseitigt
Personalnot: Kita-Mutter lindert die größten Probleme
Personalnot: Kita-Mutter lindert die größten Probleme
Personalnot: Kita-Mutter lindert die größten Probleme

Kommentare