Rotes Kreuz bittet zur Blutspende

Im Bürgerzentrum

Das Deutsche Rote Kreuz lädt auch in Wermelskirchen wieder zur Blutspende ein: für Dienstag, 1. Dezember, von 15 bis 19.30 Uhr ins Bürgerzentrum, Telegrafenstraße 29 bis 33. Um gerade in Corona-Zeiten lange Warteschlangen vor der Blutspende zu vermeiden, bittet der DRK-Blutspendedienst alle, die Blut spenden möchten, sich vorab über die kostenlose DRK-Blutspende-App, die Website spenderservice.net oder unten stehenden Link eine Blutspendezeit zu reservieren. So könne jeder ohne Wartezeit und unter den höchstmöglichen Sicherheits- und Hygienestandards Blut spenden. Das Gesundheitssystem sei auch in Zeiten der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen dringend auf Blutspenden angewiesen, heißt es. Deshalb sind Blutspendetermine in den Corona-Schutzverordnungen ausdrücklich von den Veranstaltungsverboten ausgeschlossen.

https://t1p.de/0wxh

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Woher kommt eigentlich die Bezeichnung „Dellmänner“?
Woher kommt eigentlich die Bezeichnung „Dellmänner“?
Woher kommt eigentlich die Bezeichnung „Dellmänner“?
Apotheken: Corona-Tests gehen zurück
Apotheken: Corona-Tests gehen zurück
Apotheken: Corona-Tests gehen zurück
Versuchter Mord: Haftbefehl gegen 28-Jährigen
Versuchter Mord: Haftbefehl gegen 28-Jährigen
Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis

Kommentare