RKI meldet Inzidenz von mehr als 900

97 Neuinfektionen gab es in Wermelskirchen. Archivfoto: Christian Beier
+
97 Neuinfektionen gab es in Wermelskirchen. Archivfoto: Christian Beier

-lho- Der Kreis meldete gestern 658 weitere Corona-Infektionen – 97 in Wermelskirchen und 56 in Burscheid. Das RKI wies die Sieben-Tage-Inzidenz mit 912,2 aus. 24 Patienten wurden klinisch behandelt, davon einer beatmet. Am Montag teilte der Kreis mit, da das Gesundheitsamt am Limit arbeite, könnten die Zahlen vom tatsächlichen Infektionsgeschehen abweichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Trecker-Oldtimer und Feuerwehren
Trecker-Oldtimer und Feuerwehren
Trecker-Oldtimer und Feuerwehren
Grüne: Verkehrswende muss beginnen
Grüne: Verkehrswende muss beginnen
Grüne: Verkehrswende muss beginnen
Feierabendmarkt: Genießer trotzen dem Gewitter
Feierabendmarkt: Genießer trotzen dem Gewitter
Feierabendmarkt: Genießer trotzen dem Gewitter
Die Musikschulleiterin hat gekündigt
Die Musikschulleiterin hat gekündigt
Die Musikschulleiterin hat gekündigt

Kommentare